Almased Test – Diät, Turbo Diät, Preisvergleich, Erfahrungen, Rezepte und Kochbücher!

Almased Diät

Abnehmen ist nicht leicht und der Wunsch von vielen. Mit Almased, bekannt aus der Werbung und eine Alternative zu Yokebe, soll eine nachhaltige Gewichtsreduzierung möglich sein. Die Formula-Diät ist bereits 1985 von Hubertus Trouillé kreiert worden und zählt zu der Gruppe des proteinmodifizierten Fastens.

Wichtiger Vorteil von Almased: Im Anschluss an die Diät soll mit Almased ein anschließendes Zunehmen (Jojo-Effekt) verhindert und weitere positive Effekte auf den Organismus ermöglicht werden. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf Almased und verraten, für wen es geeignet ist, wie schnell man damit abnimmt und wie lange es eingenommen werden sollte.

Inhaltsverzeichnis – Almased Diät

  1. 1.) Was ist Almased?
  2. 2.) Wie wirkt Almased und wie schnell nimmt man ab?
  3. 3.) Für wen ist Almased geeignet?
  4.   3.1) Existieren Nebenwirkungen der Almased Diät?
  5. 4.) Wie schmeckt Almased und gibt es Rezepte oder Kochbücher?
  6.   4.1) Almased Kochbuch Empfehlung
  7. 5.) Wie muss man Almased einnehmen?
  8.   5.1) Wie viel Pulver in Gramm von Almased sollte man einnehmen?
  9. 6.) Wie erfolgt die vierzehntägige Turbo-Diät (14 Tage)?
  10. 7.) Wie lange sollte man Almased einnehmen?
  11. 8.) Was muss ich bei der Einnahme von Almased beachten?
  12. 9.) Almased Test – Testberichte über die Almased Diät
  13. 10.) Almased Erfahrungen – Positive und negative Erfahrungen
  14. 11.) Wo kann man Almased kaufen? – Unser Tipp zum Preisvergleich!
  15.   11.1) Wie viel kostet Almased bzw. wie teuer ist eine Dose?
  16.   12.) Kontrollieren und protokollieren Sie die Erfolge

Was ist Almased?

Almased Dose Bevor wir auf die Wirkungsweise, Einnahme und den Abnehmeffekt eingehen möchten wir das Diät-Produkt erst vorstellen und auf die Inhaltsstoffe von Almased eingehen.

Almased setzt sich aus drei Inhaltsstoffen zusammen:

  • Soja
  • probiotischer Joghurt
  • Honig

Mit der Hilfe dieser Inhaltsstoffe kann das Pulver dank seiner spezifischen Zusammensetzung den menschlichen Organismus mit essenziellen Aminosäuren aus tierischem sowie pflanzlichem Eiweiß versorgen. Die im Honig enthaltenen Enzyme aktivieren einen Fermentationsprozess (enzymatische Umwandlung organischer Stoffe), wodurch eine reibungslose Verdauung sowie eine exzellente Verfügbarkeit der Nährstoffe ermöglicht werden.

Nicht enthalten sind in Almased Gluten, zugesetzter Zucker, genveränderte Zutaten, Füllstoffe sowie künstliche Aromen. Außerdem ist das Pulver fast laktosefrei.

» Hier können Sie Almased bei Amazon kaufen

Wie wirkt Almased und wie schnell nimmt man ab?

Almased kann den Stoffwechsel mithilfe eines Zusammenwirkens seiner natürlichen Zutaten optimieren. Dies wiederum steigert die Fettverbrennung, ohne auf die Muskulatur zuzugreifen, was tolle Ergebnisse erlaubt. Bei vielen Personen arbeitet der Stoffwechsel nicht effektiv genug, was sich in einer falschen Ernährung sowie durch die industriell manipulierten Lebensmittel begründet.

Ein geringer Stoffwechselumsatz bedeutet eine schlechtere Verbrennung der Nahrung, was zu verschiedenen Krankheiten sowie Übergewicht führen kann.

  • Wie optimiert Almased den Stoffwechsel?
    Bei Almased steigt der Blutzucker nur geringfügig an, sodass es nur zu einer geringen Insulinausschüttung kommt. Je weniger Insulin wiederum in den Blutbahnen ist, desto effektiver verläuft die Verbrennung des Fetts. Des Weiteren wird durch die hochwertigen sowie einfach verdaulichen Proteine in Almased ein anhaltendes Gefühl der Sättigung erzeugt.
  • Wie viel kann man mit Almased abnehmen?
    Möglich ist mit Almased eine Gewichtsabnahme von zwei bis vier Kilogramm. Erfahrungen mit Almased haben allerdings gezeigt, dass je nach Veranlagung und Disziplin auch mehr Gewicht abgenommen werden kann.

 

Für wen ist Almased geeignet?

Geeignet ist die Diät grundsätzlich für einen großen Personenkreis. Insbesondere Menschen mit einem BMI von über 30 profitieren von einem Abnehmen und sollten dieses aus medizinischer Perspektive durchführen.

Sprechen Sie mit einem Arzt über die Almased Diät wenn:

  • Sie das Pulver während der Schwangerschaft einnehmen möchten
  • oder Erkrankungen an der Schilddrüse haben

Auch bei Kindern sollte eine Almased-Diät nur unter vorheriger Konsultierung des Kinderarztes erfolgen.

Senioren ohne einschlägige Erkrankungen können bedenkenlos das Pulver zum Abnehmen verwenden, da durch den hohen Proteinanteil die Muskulatur erhalten bleibt und nur Fett abgebaut wird. Für Diabetiker des Typ-2-Diabetes ist es Almased geeignet. Während der Almased-Diät können die Nutzer weiterhin rauchen und die Pille nehmen.

Existieren Nebenwirkungen der Almased Diät?

Laut Testberichten ist das Diätpulver grundsätzlich sehr gut verträglich, wie die Kritik zeigt. Nichtdestotrotz berichten einige Anwender von unangenehmen Nebenwirkungen, die meist am Anfang der Diät auftreten und nicht gefährlich sind. Dazu gehören vor allem Kopfschmerzen, Durchfall, Müdigkeit, Krämpfe im Magen, Mundgeruch, Verstopfung, Schwindel sowie Abgeschlagenheit.

Diese Nebenwirkungen werden jedoch nicht durch das Pulver verursacht, sondern sind Erscheinungen von vielen Diäten. So ist der Organismus am Diätbeginn dazu genötigt, einen neuen Stoffwechsel zu kreieren. Dafür muss er auf noch vorhandene Glucoserreserven zugreifen. Die Glucose wiederum wird für eine Anhebung des Blutzuckerspiegels benötigt und für die Versorgung des Gehirns mit Nährstoffen eingesetzt.

Reduziert werden können die genannten Nebenwirkungen, wie Erfahrungen zeigen, durch eine hinreichende Versorgung des Körpers mit Flüssigkeit. Diese beläuft sich auf zwei bis drei Liter pro Tag. Nach wenigen Tagen sind die Nebenwirkungen für gewöhnlich verschwunden.

Wie schmeckt Almased und gibt es Rezepte oder Kochbücher?

Viele Nutzer von Almased beschreiben den Geschmack des Pulvers als leicht süß mit einer nussigen Note. Andere empfinden das Aroma eher als neutral. In unserem Almased Geschmackstest, konnten wir eher die Neutralität bestätigen. Wer den Geschmack von Almased aufbessern möchte, kann es mit anderen Lebensmitteln vermengen. Hierbei muss natürlich ein etwaiges Plus an Kalorien beachtet werden.

Hilfreiche Almased Rezepte zeigen jedoch, dass mit einem Teelöffel Zimt oder zuckerfreiem Kakao ein köstliches Aroma erzeugt werden kann. Einige Rezepte mit Almased empfehlen ein Beimengen von Kirschsaft, Joghurt, Quark, Buttermilch oder Sojamilch.

Almased Kochbuch Empfehlung

Almased Kochbuch Erhältlich ist ferner ein Kochbuch mit Rezepten für Almased, in dem leckere Rezepte enthalten sind, die das Abnehmprogramm auf sinnvolle Weise mit Vitalkost ergänzen können und den Körper mit weiteren Nährwerten versorgen.

Mit über 130 Rezepten können Sie Ihr Vorhaben zu einem leichteren Körpergewicht und einem deutlich besseren Körpergefühl gesund in die Tat umsetzen. Im Vergleich zum Almased Fasten ist das Abnehmen mit kontrollierter Nahrungsaufnahme deutlich mehr zu empfehlen. So lernen Sie ein Gefühl für Ihren Körper und die richtigen Lebensmittel und können sich auch so in Zukunft einfach gesünder ernähren.

Das Buch der Autorin Andrea Stensitzky-Thielemans finden Sie hier bei Amazon. Mit über 150 Rezensionen und einer Durchschnittsbewertung von 4.3 von 5 Sternen eines der beliebtesten Kochbücher für Almased Rezepte.

Wie muss man Almased einnehmen?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten Almased einzunehmen. Es existieren ein Basisprogramm und eine Turbo Diät für 14 Tage. Grundsätzlich erfolgt vor der Einnahme von Almased eine gründliche Reinigung des Darms mit Mittel wie FX-Passage-Salz (gibt es hier bei Amazon) zum Abführen.

Des Weiteren weisen die Hersteller von Almased daraufhin, dass eine Flüssigkeitszufuhr von circa zwei Litern am Tag während der Diät ebenso bedeutsam ist wie die begleitende Ausübung von schweißtreibendem Sport.

Dosierung: Wie viel Pulver in Gramm von Almased sollte man einnehmen?

Die Einnahmemenge, die Sie während einer Almased Diät einnehmen sollten, hängt von der Diätphase und der Körpergröße ab.

Phasen Einnahmemenge
1 Die Diät Almased beginnt mit circa vier Drinks pro Tag, die als Ersatz für die normalen Mahlzeiten dienen. Das Pulver Almased aus dem Beutel wird in Wasser oder mit Milch sowie ein wenig Pflanzenöl eingerührt. Für das Anrühren kann ein Shaker benutzt werden.

Die Menge davon berechnet sich laut Anleitung und Beipackzettel so:
Körpergröße minus 100 geteilt durch 2,5 = gehäufte Teelöffel á 5 Gramm Almased pro Tag. Die so errechnete Anzahl an Teelöffel wird auf 3-4 Mahlzeiten verteilt.

Beispiel: Bei einer Körpergröße von 170 cm ergibt sich folgende Almased Dosierung für die Zubereitung in der ersten Phase:

(170-100)/2,5= 28 = 28 Teelöffel oder 140 Gramm

Somit wären es 28 Teelöffel oder 4 x 7 Teelöffel pro Tag.

2 Ab dem dritten Tag startet die Reduktionsphase im Diätplan. Jetzt werden nur noch zwei Mahlzeiten durch das Pulver ausgetauscht. Als feste Nahrung wird eine ausgewogene vitaminreiche Mischkost empfohlen, wie sie in den Rezepten von Almased dargestellt werden. Diese Phase hält so lange an, bis das Wunschgewicht auf der Waage angezeigt wird.
3 Sobald das Wunschgewicht erreicht ist, beginnt die Erhaltungsphase. Sie dauert vier bis sechs Wochen und nur noch eine Mahlzeit wird durch das Pulver ersetzt. Die feste Nahrung sollte natürlich weiterhin fettreduziert und nährstoffreich sein.
4 Das eigentliche Diätprogramm ist vorbei und es tritt die Lebensphase ein. Neben einer gesunden Ernährung wird für eine Erhaltung eines aktiven Stoffwechsels empfohlen, weiterhin 50 Gramm Almased einmal am Tag einzusetzen.

 

Wie erfolgt die vierzehntägige Turbo-Diät (14 Tage)?

Wer für den nächsten Sommerurlaub, die Hochzeit oder aus anderen Gründen besonders schnell Gewicht reduzieren möchte, kann die Almased-Turbo-Diät durchführen. Sie ist für alle gedacht, die keine Zeit für den Vier-Phasen-Plan haben. Die Turbo-Diät mit Almased ist für einen Zeitraum von 14 Tagen angedacht.

Phasen Einnahmemenge während der Almased Turbo-Diät
1 Alle drei Mahlzeiten werden eine Woche lang durch einen Diätdrink ersetzt. Hierfür werden fünf gehäufte Esslöffel von Almased in Wasser vermengt. Außerdem werden zwei Teelöffel Sojaöl, Rapsöl oder Walnussöl beigemengt. Zwischenmahlzeiten gibt es keine, aber des darf Gemüsebrühe verzehrt werden.
2 In der zweiten Woche werden nur noch das Abendessen sowie das Frühstück durch das Pulver ersetzt. Als Hauptmahlzeit gibt es Fisch, Salat, mageres Fleisch und Gemüse.

 

Wie lange sollte man Almased einnehmen?

Der Hersteller empfiehlt laut seiner Tipps einige Esslöffel von seinem Pulver stets zum täglichen Ernährungsplan einzunehmen, auch wenn der Abnehmerfolg bereits eingetreten ist. Wer mag, kann natürlich darauf verzichten. Um eine gesunde und fettarme Ernährung kommt jedoch niemand herum, der langfristig ein gesundes Gewicht halten möchte.

Was muss ich bei der Einnahme von Almased beachten?

Dem Pulver kann jeder Geschmack beigefügt werden, sofern er kein Zucker enthält. Das Pulver ist nicht für Heißgetränke wie Kaffee geeignet, da ansonsten die wertvollen Mikroorganismen und Enzyme zerstört werden.

Was wenn mein Körpergewicht während der Diät stagniert?
Sollte sich ein Stillstand beim Abnehmen einstellen, dürfen während der Diät keine Kohlenhydrate konsumiert werden und das Pulver sollte mit Wasser, anstelle mit Milch vermengt werden.

Almased Test

Unterschiedliche Tests zu dieser Diätmethode haben unterschiedliche Resultate gebracht. Einige Testberichte heben hervor, dass nicht nur Übergewicht reduziert werden kann, sondern auch der Fettstoffwechsel gefördert wird und der Bluthochdruck reduziert wird. Ebenfalls positiv ist das Urteil aus unserem Almased Test.

Im Preisvergleich zu anderen Diäten war die Almased Diät verhältnismäßig günstiger und gesünder als andere Diäten ist.

Die Zeitschrift Ökotest steht der Diätmethode im Test kritischer gegenüber. Nach ihrer Meinung wird befürchtet, dass die Verbraucher die empfohlene Menge an Pflanzenöl zum Pulver weglassen könnten und somit dem Organismus essenzielle Fettsäuren fehlen könnten.

Unsere Empfehlung: Wir empfehlen zu einer Almased Diät die Einnahme von zusätzlichen Omega-3 Fettsäuren wie Sie z.B. in Fischöl-Kapseln (gibt es hier bei Amazon) enthalten sind.

Almased Erfahrungen

Um einen Eindruck zu bekommen wie beliebt Almased ist, haben wir uns einige Erfahrungen im Internet angeschaut. Erfahrungen die immer wieder auftauchten stellen wir Ihnen hier vor.

Positive Erfahrungen mit Almased

  • Erfahrungsberichte zeigen, dass bereits viele Nutzer Erfolge mit dem Diätmittel hatten und die Diät gut durchhalten konnten.
  • Insbesondere hervorgehoben, dass kein Hunger oder Heißhunger besteht und die Gewichtsabnahme sehr schnell erfolgt. Außerdem wird ein Jojo Effekt verhindert, sofern die Entwöhnungsphase korrekt durchgeführt wird.

Negative Erfahrungen mit Almased

    • Als negativ wird in den authentischen Erfahrungen berichtet, dass vor der Diät Abführmittel zur Darmreinigung eingenommen werden müssen. Dies würde zusätzliche Kosten verursachen und nicht so angenehm sein.
    • Des Weiteren wird von einigen Nutzern erwähnt, dass das Pulver eintönig schmeckt. Der Hersteller hat sich diesem Aspekt angenommen und zeigt daher spannende vegetarische und nicht-vegetarische Rezepte mit dem Pulver auf. Als Alternative können Sie natürlich auch das bereits hier vorgestellte Kochbuch nutzen.

 

Wo kann man Almased kaufen? – Unser Tipp zum Preisvergleich!

Erhältlich ist Almased in Drogerien und Apotheken des stationären Einzelhandels sowie in Online-Apotheken. Auch in Onlineshops wie auf der Homepage von Amazon lässt sich das Pulver bestellen. Teilweise sind Angebote verfügbar. Auch im Angebot sind Kochbücher zu der Diät.

Wir empfehlen einen Preisvergleich in folgenden Online Shops:

Wie viel kostet Almased bzw. wie teuer ist eine Dose?

Der durchschnittliche Preis für eine Dose mit 500 Gramm Almased bewegt sich um die 17 Euro und reicht für circa fünf Tage. Es verfügt über eine gute Haltbarkeit. Ein wenig teurer sind die Portionsbeutel.

Erfolge kontrollieren und protokollieren

Während einer Diät ist es wichtig die eigenen Erfolge zu protokollieren und zu kontrollieren. Wichtig ist hierbei, die richtige Methode zu wählen. Viele Abnehmwillige sind bei einer Diät in Kombination mit sportlichen Aktivitäten, bei einem Blick auf das Gewicht meist erschrocken.

Es kann vorkommen, dass Sie anstatt eines Körpergewichtsverlust eine Zunahme verzeichnen. Häufig ist diese Steigerung auf Muskelaufbau zurückzuführen, da Muskeln bekanntlich schwerer als Fett sind.

Vor allem bei weniger sportlichen Menschen ist die Zunahme am Beginn meist recht hoch. Aus diesem Grund sollten Sie sich auf die Werte des Körperfettanteils verlassen. Nutzen Sie hierfür am besten eine geeignete Waage. Wir empfehlen die Tanita BC-601, die sich in unserem Test gut geschlagen hat. Hier können Sie sich über weitere Methoden, den Körperfettanteil zu messen, informieren.

Zusätzlich können Sie den Umfang an Bauch, Hüfte, Armen und Beinen messen und über den Abnehmzeitraum protokollieren.


Almased Test – Diät, Turbo Diät, Preisvergleich, Erfahrungen, Rezepte und Kochbücher!
3.9 (78.75%) 16 votes

1 Comment

  1. Mel

    29. Januar 2015 at 23:11

    Hallo, Eure Mengenangaben von Stimmen leider nicht mit den von Almased empfohlenen Mengen überein. Laut Beipackzettel soll man ab 170cm Körpergröße 6 Esslöffel (a10g) pro Shake nehmen und das 3x täglich.
    Auf der Website und auf der App werden ab 170 cm sogar 70g pro Mahlzeit angegeben. Das wären 180 – 210g pro Tag. Im Vergleich zu Euren angegebenen 140 g ein Riesen Unterschied.
    Da ich denke, dass es viele schlanke Mädels gibt, die zu diesem
    Produkt greifen, sollten bei einer so ausführlichen
    Produktbeschreibung zumindest die Mengenangaben passen um niemanden in eine Unterversorgung zu bringen.

    Bitte ändert die Daten in Rücksprache mit Almased ab.
    dane.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.