Ellenbogen tapen: Anleitung und Tipps zur Anwendung

ellenbogen tapen
  • Achten Sie auf die Art der Verletzung, wenn Sie Ihren Ellenbogen tapen.
  • Das Anbringen eines Kinesiotapes kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Haben Sie starke Schmerzen und bessern sich die Beschwerden nicht innerhalb einiger Tage, suchen Sie einen Arzt auf.
  • Indem Sie den Ellenbogen tapen, sorgen Sie für eine gute Durchblutung und fördern den Heilungsprozess.

Bei einer sportlichen Betätigung oder wenn wir etwas Schweres anheben, kann es zu Schmerzen im Ellenbogengelenk kommen.

Mit einem passenden Kinesiologie-Tape lässt sich der Bereich jedoch so stabilisieren, dass die Bewegung wieder flüssig von der Hand geht.

In diesem Artikel möchten wir Ihnen daher zeigen, wie Sie Ihren Ellenbogen tapen können, um schnell wieder zu Ihren gewohnten Tätigkeiten zurückkehren zu können.

1. Viele Sportarten belasten den Ellenbogen

handball tape

Beim Handball wirken starke Kräfte auf die Finger sowie das Ellenbogengelenk.

Das Taping kommt vor allem beim Sport zum Einsatz. Dabei liegt der Sinn eines Kinesio-Tapes darin, Ihren Arm zu entlasten.

Je nachdem, wie stark Ihre Probleme ausgeprägt sind, können Sie Ihren Ellenbogen so weit unterstützen, dass Sie alle Bewegungen normal ausführen können.

Besonders häufig kommt es bei den folgenden Sportarten zu Problemen im Bereich des Ellenbogens:

  • Handball: Die besonders kraftvoll ausgeführten Würfe bergen eine hohe Verletzungsgefahr für den Ellenbogen sowie die Schulter. Kollisionen mit einem Gegner verstärken das Risiko des Verdrehens im Ellenbogengelenk.
  • Tennis und Squash: Bei diesen beiden Schlagsportarten arbeiten Sie lediglich einseitig, sodass es zu einer starken Belastung des Ellenbogens, der Schulter sowie des Handgelenks kommt. Wenn Sie unter einem Tennisellenbogen oder Tennisarm leiden, schauen Sie sich unseren speziellen Artikel zum Thema Tennisarm tapen an.
    Ein Tennisarm entsteht, auch wenn er häufig beim Sport vorkommt, nicht nur dort, sondern auch bei einseitigen Bewegungen am Arbeitsplatz.
Kletterer an der Wand

Wenn der Arm voll gestreckt ist, muss die Muskulatur gut trainiert sein.

  • Klettern und Bouldern: Beim Klettersport wirken große Kräfte auf die Muskeln und Sehnen in den Armen.
    Sind die Sehnen, Bänder und Muskeln noch nicht stark genug, um dieser Kraft zu begegnen, ist eine Sehnenentzündung oder sogar ein Riss eine nicht zu unterschätzende Folge. Besonders dann, wenn ein Kletterer unkontrolliert in den Arm fällt, wirkt dies massiv auf das Ellenbogengelenk und die angrenzenden Strukturen.

Tipp: Stärken Sie Ihre Muskeln im Ellenbogenbereich, um Schmerzen zu vermeiden.

2. Den Ellenbogen tapen – so sorgen Sie für eine Entlastung

Schmerzen im Ellenbogen rühren häufig von einer Verletzung des Schleimbeutels. Zwar können Traumata, also Schläge oder Überbelastungen, zu einer solchen Entzündung des Schleimbeutels führen, jedoch reicht manchmal auch das permanente Ablegen des Ellenbogens auf dem Schreibtisch aus.

Precuts und Rolle

Nutzen Sie Precuts oder eine ganze Rolle Kinesiologie-Tape.

Sind die Schmerzen unspezifischer Art, also strahlen nicht in eine bestimmte Region hin aus, machen Sie mit der folgenden Anleitung zum Anlegen eines Tapes alles richtig:

Zunächst benötigen Sie zwei Precut-Streifen. Wenn Sie ein langes Kinesiologie-Tape verwenden, schneiden Sie zwei etwa 20 bis 25 cm lange Streifen zurecht.

Das Anlegen ist zwar leichter mit Hilfe, jedoch auch alleine zu Hause möglich. Strecken Sie dafür den betroffenen Ellenbogen gerade nach vorne, sodass der Arm in einem 90°-Winkel gebeugt ist.

Nun setzen Sie das erste Tape auf Ihrem Unterarm an und führen es unter halbem Zug außen an Ihrem Ellenbogen vorbei und befestigen es an der Rückseite Ihres Oberarms.

Den zweiten Streifen des Tapes setzen Sie neben den anderen, führen das Tape jedoch innen an Ihrem Ellenbogengelenk vorbei.

Das Vorgehen sehen Sie noch einmal in folgendem Video:

Achten Sie darauf, dass der Anfang sowie das Ende des Kinesio-Tapes nicht unter Zug stehen.

3. Wichtige Fragen und Antworten – FAQs

Wann entfaltet das Kinesiologie-Tape seine beste Wirkung?

Die höchste Wirkung hat ein Tape in den ersten drei Tagen. Falls Sie Sport machen möchten, legen Sie es daher möglichst kurze Zeit vor der Aktivität an.

bunte Tapes

Verschiedene Marken setzen auf unterschiedliche Farben bei Kinesio-Tapes.

Welche Bedeutung hat die Farbe eines Tapes?

Viele Hersteller setzen auf eine unterschiedliche Farbgebung. Abgesehen von optischen Gesichtspunkten unterscheiden sich die Tapes jedoch in Ihrer Struktur nicht voneinander.

Greifen Sie daher beruhigt zu den Kinesiologie-Tapes, die Sie am schönsten finden.

Ist eine Ellenbogen-OP durch Taping vermeidbar?

Wenn Sie Ihren Ellenbogen tapen, können Sie zwar die Heilung unterstützen, jedoch keinesfalls eine konventionelle Therapie ersetzen.

Viele Experten sind sich jedoch uneinig, ob Operationen oder andere Maßnahmen sinnvoller sind. Möchten Sie mehr zu aktuellen Studien auf diesem Gebiet erfahren, finden Sie hier entsprechende Informationen.

Ellenbogen tapen: Anleitung und Tipps zur Anwendung
5 (100%) 1 vote[s]

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.