Ran an die Hanteln, Mädels! Sofimo-Serie “Frauen-Fitness ohne Grenzen”

stretching

In den Fitnessstudios und in Outdoor-Fitnesszirkeln sind junge Frauen die am stärksten wachsende Gruppe. Kein Wunder, ist Sport doch der sicherste Weg zu einer Top-Figur. Doch es gibt noch mehr Gründe: Mittlerweile hat Sport für Frauen das schwitzige Pumper-Image abgelegt.

Bei den Fitnesskonzepten ist für jeden etwas dabei, auch die Sportbekleidung für Frauen ist nicht nur funktional, sondern ein echter Hingucker.

In unserer Serie “Frauen-Fitness ohne Grenzen” beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um das Thema Fitnesstraining für Frauen. Dabei geht es nicht nur um die besten Übungen für Bauch, Brust und Po. Wir klären auch wichtige Fragen, die nur und ausschließlich das schöne Geschlecht beim Training betreffen. Dazu gehört etwa der Einfluss der Anti-Baby-Pille, die unter jungen Frauen das am meisten verbreitete Verhütungsmittel ist, auf das Muskelwachstum. Weiterhin räumen wir mit den häufigsten Mythen auf, die leider viele Frauen vom Sporttreiben abgehalten haben.

Weil auch das Thema Motivation beim Sport immer wichtiger wird, zeigen wir Wege zur mentalen Bereitschaft auf. Hierzu gehören ästhetisch aufbereitete Fitness-Videos von Frauen, die am Ball geblieben sind und so einen Traumkörper geformt haben, aber auch ganz simple Kniffe zur Motivation im Kampf gegen den inneren Schweinehund.

Last but not least wird erklärt, wie Frauen auf simple Weise ihren Körperfett berechnen und wie sie diesen zu bewerten haben. Nur so viel vorab: Der Körperfettwert ist oft nur eine Zahl – allerdings eine, von der sich viele Frauen die Stimmung vermiesen lassen. Ein Anliegen bei dieser Serie besteht für uns daher auch darin, ein gesundes Verhältnis aus notwendigem Ehrgeiz beim Training und Gelassenheit zu vermitteln. Denn nur mit dieser Kombination gelangt man zu seinem Ziel.

Hier sind alle Artikel der Serie im Überblick:


Bildnachweis: ©Antonio_Diaz / iStock / thinkstockphotos.de


Wir freuen uns über Ihre Bewertung

Eingehende Suchanfragen:

serien muskel frauen,

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>