Schüssler Salze: Mit Alternativmedizin natürlich Abnehmen!

Salze Mineraltherapie Diät
  • Schüssler Salze sind stark verdünnte Mineralsalze. Sie kommen in der Alternativmedizin zum Einsatz und werden in homöopathischer Dosierung bei unterschiedlichen Beschwerdebildern genutzt.
  • Bei der Mineralsalztherapie nutzt die Alternativmedizin 27 verschiedene Salze. Sie sollen Störungen im Mineralhaushalt beseitigen und so ihre heilende Wirkung entfalten.
  • Wer Schüssler Salze zum Abnehmen einsetzen möchte, kann dafür insbesondere Salz Nummer 4, Salz Nummer 9 und Salz Nummer 10 nutzen. Jedes der drei Salze soll bei der Diät auf natürliche Art und Weise unterstützend wirken.

Die Therapie mit Schüssler Salzen gehört zu den Heilmethoden der Homöopathie. Sie basiert auf der Vorstellung, dass Störungen im Mineralhaushalt durch die externe Zufuhr der entsprechenden Mineralstoffe in Form von Globuli bzw. Tabletten beseitigt werden können.Beim Abnehmen sollen Schüssler Salze helfen, indem sie Giftstoffe aus dem Körper ausleiten, die Verdauung anregen und gegen Heißhunger wirken.

Ob Sie tatsächlich mit Schüssler Salzen beim Abnehmen den Turbo einlegen können und worauf Sie bei einer entsprechenden Abnehmkur achten müssen, erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Zudem geben wir hilfreiche Tipps zum Kauf und der Einnahme.

1. Schüssler Salze sind verdünnte Mineralsalze

zwei ampullen mit schüssler salzen zum abnehmen auf buch

Die Naturheilkunde kann Mangelzuständen vorbeugen.

Ein Mineralstoffmangel kann im Körper schwerwiegende Folgen haben: Sowohl die Organfunktionen als auch der fehlerfreie Ablauf von Auf- und Abbauprozessen hängt von der ausreichenden Versorgung mit den benötigten Mineralstoffen ab.

Diese werden durch Lebensmittel zugeführt und über die Verdauung in die einzelnen Zellen transportiert: Ein Mangel an Mineralstoffen ist langfristig mit schwersten Gesundheitsstörungen verbunden. Durch eine einseitige Ernährung kann es zu einem Ungleichgewicht kommen, das nach einem Ausgleich verlangt. Die Therapie mit Schüssler Salzen wurde im 19. Jahrhundert durch Wilhelm Heinrich Schüßler entwickelt.

Schüssler Salze werden nach Nummern sortiert. Jede Nummer steht dabei für einen Mineralstoff. Alle Mineralstoffe sind stark verdünnt: So steckt beispielsweise hinter dem Schüssler Salz Nummer 24 eine an sich giftige Arsenverbindung. Diese lässt sich nur aufgrund der starken Verdünnung nach homöopathischen Prinzipien (also durch Schütteln, Reiben oder Zerkleinern) zu Behandlungszwecken verwenden.

Das Ungleichgewicht im Mineralstoffhaushalt kann nicht nur die Gesundheit beeinträchtigen, sondern auch den Stoffwechsel empfindlich stören. Damit verbunden ist eine schlechtere Verwertung von Fetten, Kohlenhydraten und Eiweißen. Hier wird die Ansicht vertreten, dass ein Mineralstoffmangel zur vermehrten Anlage von Fettreserven im Körper führt und im Gegenzug bei einer Diät Fettreserven nur ganz schlecht abgebaut werden können.

Info: Die Kuren sind von der Schulmedizin nicht anerkannt und konnten bisher in Studien nicht nachgewiesen werden. Alternativmediziner berufen sich bei der Legitimierung der Anwendung der Mineralsalztherapie auf positive Erfahrungen in der Praxis.

2. Mit Schüssler Salzen abnehmen

Schüssler Salze werden eingesetzt, um einen Mineralstoffmangel zu beseitigen. Dabei werden sie bei einer Abnehmkur auch eingesetzt, um homöopathisch Abnehmhindernisse aufzulösen: Eine Kur mit den Salzen kann daher scheinbar wertvolle Impulse liefern und gesund den Stoffwechsel aktivieren.

Anwender berichten von zeitnahen Erfolgen beim Einsatz von  Schüssler Salzen zum Abnehmen. Hier sollen bereits innerhalb weniger Wochen die gewünschten Effekte feststellbar sein.

verschiedenfarbige kreise mit kurzform von chemischen elementen

Schüssler Salze sind stark verdünnte wichtige Mineralstoffe.

Der Einsatz von Schüssler Salzen zum Abnehmen verfolgt vor allem folgende Ziele:

2.1. Mit Schüssler Salzen Abnehmen: Stoffwechsel aktivieren

Je mehr Kalorien der Körper umsetzt, desto höher ist die Fettverbrennung: Es ist daher wichtig, beim Abnehmen den Stoffwechsel stets aktiv zu halten. Schüssler Salze können dabei als Stoffwechselkur dienen. Sie sollen die Fettverbrennung ankurbeln und somit die Anlage von Fettreserven vermeiden. Um den Stoffwechsel zu aktivieren werden die Schüssler Salze Nummer 6 (Kalium Sulfuricum / Kaliumsulfat) und Nummer 3 (Ferrum Phosphoricum / Eisensulfat) empfohlen.

2.2. Die Nährstoffverwertung verbessern

Die optimale Nährstoffverwertung ist wichtig zur Gewichtsreduktion. Bestehen hierbei ungelöste Blockaden, geht es auf der Waage nicht weiter – Plateauphasen stellen sich ein, die oftmals zum Scheitern der Diät führen. Um dem Stoffwechsel bei der Verwertung von Nährstoffen Hilfestellung zu leisten, wird die Einnahme der Schüssler Salze Nummer 2 (Calcium Phosphoricum / Kalziumphosphat), Nummer 4 (Kalium Chloratum / Kaliumchlorid) und Nummer 9 (Natrium Phosphoricum / Natriumphosphat) empfohlen.

2.3. Schüssler Salze zum Abnehmen: Entwässern

Wassereinlagerungen sorgen nicht nur während einer Diät für Probleme: Auch außerhalb von Abnehmbemühungen verursacht Gewebewasser mitunter Schwierigkeiten. Entwässern kann hier eine Verbesserung der Situation herbeiführen und auch beim Abnehmen hilft Entwässern dabei, die Form optisch zu verbessern. Schüssler Salze versprechen hier eine Unterstützung: Die Salze Nummer 8 (Natrium Chloratum / Natriumchlorid) und Nummer 10 (Natrium Sulfuricum / Natriumsulfat) helfen dabei, den Wasserhaushalt erfolgreich zu regulieren.

2.4. Ergebnisse mit der Ausleitung von Giftstoffen optimieren

Nicht nur in den Zeiten von Detox ist die Ausleitung von Giftstoffen bzw. das Entschlacken ganz allgemein von großer Bedeutung: Auch der Diäterfolg kann durch eine übermäßige Ansammlung von Schadstoffen (zum Beispiel Alltagsgifte) gefährdet sein. Schüssler Salze werden hier eingesetzt, um die körpereigenen Entgiftungsfunktionen zu fördern. Die Salze Nummer 4, Nummer 6, Nummer 10 und Nummer 23 (Natrium bicarbonicum / Natriumhydrogencarbonat) sollen die für die Entgiftung zuständigen Organe in ihren Aufgaben unterstützen.

3. Schüssler Salze können Sie in der Apotheke kaufen

fläschchen und dosen im holzregal einer traditionellen apotheke

Schüssler Salze zum Abnehmen gibt es in der Apotheke.

Wer Schüssler Salze kaufen möchte, der wird in jeder Apotheke fündig. Globuli zum Abnehmen werden häufig als günstiges Set angeboten, das die für die Abnehmkur wichtigen Salze enthält und passend kombiniert. Auch über das Internet besteht die Möglichkeit, die Präparate online zu bestellen.

Achten Sie beim Kauf der Schüssler Salze darauf, dass diese als homöopathische Arzneimittel in Deutschland zugelassen sind – bei online-Bestellungen im Ausland ist die Qualität der Salze nicht immer zuverlässig hoch.

Ein Set zum Abnehmen kostet aktuell unter 20 Euro und stellt somit im Vergleich zu anderen Diätprodukten eine recht günstige Möglichkeit dar, Ihre Diät auf natürliche Art und Weise zu unterstützen.

4. Schüssler Salze können unterschiedlich eingenommen werden

Schüssler Salze können in heißem Wasser gelöst und getrunken werden. Alternativ können diese auch in Globuli- oder Tablettenform gelutscht werden. Diese schmecken durch den enthaltenen Milch- bzw. Rohrzucker  leicht süßlich und lösen sich schnell auf. Beachten Sie bei der Einnahme, dass diese optimal vor den Mahlzeiten eingenommen werden, um die Aufnahme in die Blutbahn zu erleichtern.

Vorsicht: Bei einer Unverträglichkeit von Milchzucker (medizinisch Laktoseintoleranz) sollten Sie anstelle auf Tabletten auf Tropfen oder Globuli zurückgreifen.

Schüssler Salze: Mit Alternativmedizin natürlich Abnehmen!
Wir freuen uns über Ihre Bewertung

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.