Sportwetten online: Wie sich Sportwetten von Online Casinos unterscheiden

mann wettet in hängematte
  • Bei Spielen in Online Casinos geht es neben der Gewinnmöglichkeit auch um den Spaß an der Spielteilnahme.
  • Sportwetten erhöhen hingegen die Spannung bei den jeweiligen Events und bieten Experten die Möglichkeit, sich durch einen Informationsvorsprung Vorteile zu verschaffen.
  • Legal auf dem deutschen Markt agierende Anbieter gelten als seriös. Sie zeichnen sich durch geprüfte Computerprogramme, gewährleistete Sicherheit der Spielergelder und transparente Gewinnquoten aus.

Sicherlich haben viele Sportler schon einmal eine oder mehrere Sportwetten ausprobiert. Auch im Internet gibt es immer mehr Anbieter mit einer sehr großen Auswahl. Doch wie schlagen sich Sportwetten im Vergleich mit anderen Casinospielen? Welchen Reiz und welche Gewinnchancen bieten sie? Und ist Online-Glücksspiel seriös?

Im folgenden Ratgeber klären wir Sie über das Angebot und die Vor- und Nachteile von Sportwetten und Online Casinos auf. Zudem geben wir Ihnen hilfreiche Tipps, was Sie bei der Wahl eines seriösen Anbieters beachten müssen.

1. Wie funktionieren Online Sportwetten? Die Basics

mann platziert online sportwetten in cafe

Mit Online-Sportwetten brauchen Sie kein Wettbüro mehr.

Online Sportwetten, insbesondere Fußball-Wetten, werden in letzter Zeit immer beliebter. Dies liegt auch an ihrer Einfachheit. Nachdem Sie sich für einen Wettanbieter entschieden haben, müssen Sie sich nur noch anmelden und ggf. eine Software oder App downloaden.

Anschließend können Sie nach der Einzahlung mit nur wenigen Klicks eine Wette platzieren. Einige Plattformen bieten zu Beginn auch die Möglichkeit einer Freebet ohne Einzahlung.

Bei klassischen Fußball-Wetten gibt es die Möglichkeit, auf einen Sieg des Heimteams (1), ein Unentschieden (X oder 0) oder einen Sieg des Auswärtsteams (2) zu setzen. Im Falle eines Gewinnes wird Ihr Einsatz dann mit der Quote neben der jeweiligen Zahl multipliziert, im Falle eines Verlustes verlieren Sie alles.

Weitere wichtige Wettarten:

  • Kombinationswette: Hier wetten Sie auf den Ausgang mehrerer Spiele. Da die Tipp-Quoten miteinander multipliziert werden, lässt sich so schnell das 10-Fache des Einsatzes oder mehr gewinnen, allerdings ist es auch wesentlich unwarscheinlicher, dass Sie gewinnen, da für eine Ausschüttung alle Ihre Tipps stimmen müssen.
  • Systemwette: Funktioniert wie die Kombiwette, allerdings werden Sie schon ausgezahlt, wenn Sie z.B. 3 aus 5 oder 4 aus 7 Spielen richtig tippen. Die Summe steigt mit zunehmender Menge an richtigen Tipps. Die Gewinnquoten sind im Vergleich zur Kombiwette aber deutlich geringer.
  • Langzeitwette: Wette über einen längeren Zeitraum, zum Beispiel auf Meister und Torschützenkönig der Bundesliga.
  • Ergebniswette: Hier tippen Sie auf das exakte Ergebnis eines Spiels. Die möglichen Gewinne sind hoch, die Chancen falsch zu liegen allerdings auch.
  • Ereigniswette: Hier können Sie auf allerhand Ereignisse wetten, zum Beispiel welcher Spieler das erste Tor erzielt oder welches Team als nächstes einwirft.
  • Handicapwette: Gibt einem Kontrahenten einen fiktiven Vorsprung, der ins Endergebnis miteingerechnet wird, z.B. 0:1. Setzt der Spieler auf das andere Team, muss dieses mindestens mit 2 Toren Unterschied gewinnen.
  • Livewette: Bezeichnet alle Wetten, die für ein laufendes Event abgeschlossen werden können.

Die verschiedenen Arten von Sportwetten können Sie dabei auf eine unglaubliche Vielzahl von Wettkämpfen und Sportarten abschließen. So kann man nicht nur auf Spiele von WM oder EM wetten, sondern zum Beispiel auch auf unterklassige Rugbyspiele in England. Oft bieten die Anbieter auch Livestreams von gewissen Events an, um das Verfolgen von Ergebnissen zu ermöglichen und Spieler zu Livewetten zu animieren.

1.1. Was bringen Sportwetten? Vor- und Nachteile

Wettsteuer

Für jede platzierte Wette in Deutschland ist eine Steuer i.H.v. 5% des Einsatzes zu zahlen. Dies wird bei den meisten Anbietern vom Einsatz abgezogen. In einigen Fällen trägt aber auch der Anbieter die Wettsteuer im Verlustfall oder komplett.

Insbesondere auf Sportfans üben Sportwetten einen besonderen Reiz aus: Hat man auf ein Spiel gesetzt, dass man sich ansieht, fiebert man gleich deutlich mehr mit. Auch können so Spiele, die man sich sonst nie anguckt plötzlich interessant werden.

Außerdem bieten Sportwetten Spielern die Möglichkeit, mit Wissen die eigenen Chancen zu erhöhen. Denn der Ausgang eines sportlichen Wettkampfs basiert auch immer auf den Rahmenbedingungen sowie auf der Form und dem Können der Sportler.

Es ist daher mit ausreichend sportlichem und mathematischen Wissen möglich, auch auf Dauer Geld mit Sportwetten zu verdienen. Es gibt sogar Profis.  Allerdings haben aufgrund der Gewinnmargen der Wettanbieter nur sehr wenige Spieler dauerhaft einen positiven Erwartungswert mit Sportwetten.

Online Wettanbieter bieten oft eine Ausschüttungsquote von etwa 95% an. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass der durchschnittliche Spieler pro Wette 5% seines Einsatzes verliert.

Sofern Sie nicht professionell wetten möchten, können wir Ihnen daher nur ans Herz legen, nie mehr Geld einzusetzen, als Sie verkraften können. Falls Sie als Hobbyspieler nicht zu viel erwarten und sich innerlich schon von dem Geld verabschiedet haben, freuen Sie sich im Falle eines Gewinnes umso mehr.

  • Macht Sportevents noch interessanter
  • sehr hohe Gewinnquoten möglich
  • dauerhafter Profit möglich
  • Suchtgefahr
  • der durchschnittliche Spieler verliert
  • aber sehr unwahrscheinlich
  • die Wettsteuer belastet Spieler zusätzlich

2. Was bietet ein Online Casino?

laptop mit slotgame casino chips geld und karten

Online Casinos bieten zahlreiche unterschiedliche Spiele an.

Ein Online Casino schließt oft ein Sportwettenangebot mit ein, des Öfteren fallen Angebot oder Quoten aber im Vergleich zu reinen Buchmachern ab. Abgesehen davon bieten die großen Anbieter eine große Zahl von Automatenspielen und klassischen Casinospielen wie Roulette, Blackjack oder verschiedene Pokervarianten an. Diese können schon für kleine Centbeträge, aber auch für tausende Euro und mehr gespielt werden.

In der Regel gibt es auch einen Spielgeldbereich. In diesem können Sie die angebotenen Casino- und Automatenspiele online testen.

Info: Einige Internet Casinos verfügen auch über einen Live-Dealer, welcher Roulette, Blackjack oder Poker (nur gegen die Bank) per Stream gestaltet, als wäre man selbst im Casino. Dies ist allerdings erst ab einem gewissen Einsatz möglich.

Neuerdings gibt es auch Multiplayer-Versionen von Online Slots, Roulette und Blackjack. Dort können Sie mit anderen Spielern mitfiebern bzw. diesen beim Gewinnen und Verlieren zusehen und miteinander kommunizieren. Im Falle von Slotgames können Sie je nach Spiel auch einen Jackpot zusammen knacken.

Nicht selten sind Slotgames über Netwerke wie das von Microgaming organisiert. Hier werden Slots auf mehreren Online Casinos angeboten, um für größere Jackpots zu sorgen.

2.1. Nicht nur hohe Gewinne machen den Reiz aus

Social Gambling

Social Gambling bezeichnet das gemeinsame Spielen von Casinospielen auf sozialen Netzwerken. Dort wird kein Geld eingesetzt. Um Geld zu verdienen verkaufen die Anbieter häufig Gegenstände und Designs, die den Spielausgang idR nicht beeinflussen.

Ein Online Casino lebt natürlich in erster Linie davon, dass es in nahezu allen angebotenen Spielen möglich ist, im Vergleich zum Einsatz extrem hohe Gewinne einzufahren. Doch auch die Spaß und Spannung am Spiel und der soziale Aspekt bei Multiplayerspielen üben ihren Reiz aus.

Natürlich verliert der durchschnittliche Spieler auch hier in allen Spielen langfristig Geld. Je nach Spiel beträgt die Gebühr zwischen 0,475% (Blackjack bei optimalem Spiel) und etwa 10% des Einsatzes (Pokerturniere).

Poker hängt neben dem Glücksfaktor langfristig auch stark vom Können ab.  Daher ist es möglich mit Online Poker langfristig Gewinne einzufahren. Allerdings ist es dafür nötig, sich intensiv mit der Strategie auseinanderzusetzen und praktische Erfahrungen zu sammeln. Daneben bietet Poker durch das Spiel gegen andere Spieler und die Möglichkeit zu bluffen einen ganz besonderen Wettkampfcharakter im Vergleich zu herkömmlichem Glücksspiel.

Ein weiterer Nachteil ist, dass sich Echtgeld-Casinos online in einer rechtlichen Grauzone befinden. Es gibt einerseits keine gültige deutschlandweite Lizenz für ein Online Casino. Andererseits spricht die EU-weite Dienstleistungsfreiheit dafür, dass in der EU lizenzierte Anbieter auch in Deutschland tätig sein dürfen.

  • Extrem hohe Gewinne möglich
  • Spaß am Spiel
  • Soziale Aspekte
  • Poker kann profitabel sein
  • Wettkampfcharakter
  • Suchtgefahr
  • der durchschnittliche Spieler verliert
  • rechtliche Grauzone
  • Nur Wenige gewinnen dauerhaft

3. So wählen Sie einen seriösen Anbieter

spieler verliert im online casino

Vergessen Sie nie, dass der durchschnittliche Spieler auf lange Sicht verliert.

Natürlich gibt es auf dem Online Glücksspielmarkt bei weitem nicht nur seriöse Anbieter. Manche Plattformen bieten Spiele mit riesigem Hausvorteil an, obwohl sie akzeptable Quoten auf der Website angeben, andere verhindern die Auszahlung der Spieler.

Um sicher zu gehen sollten Sie einen in Deutschland oder zumindest in der EU lizenzierten Anbieter auswählen (oft Gibraltar, Isle of Man, Zypern oder Malta). Diese werden staatlich reguliert und überprüft. Dazu zählt bei Online Casinos auch eine Prüfung, ob die Software auch wirklich für die angegebenen Gewinnchancen sorgt.

Im Bereich der Sportwetten gibt es deutschlandweit aktuell 20 lizenzierte Anbieter. Online Casinos sind in Deutschland derzeit nur in Schleswig-Holstein lizenziert. Diese und andere Plattformen mit EU-Lizenz gelten als sicher.

Nachfolgend finden Sie weitere Tipps zur Auswahl eines seriösen Anbieters:

  • die Auszahlungsquoten finden sich bei seriösen Anbietern immer transparent auf der Website
  • Auszahlungen sind jederzeit, über viele Methoden und problemlos möglich
  • ein Schutz für Minderjährige (Ausweiskontrolle) ist implementiert
  • Seriöse Online Casinos bieten meist einen vollkommen unentgeltlichen Spielgeldbereich an
  • Achten Sie darauf, ob Sie in Euro wetten bzw. spielen können. Falls nicht sollten für den Umtausch zumindest keine zusätzlichen Gebühren erhoben werden.

Tipp: Anbieter von Sportwetten oder Online Casinos bieten oft ein Bonusprogramm an. Lesen Sie sich die Bedingungen bzw. das Kleingedruckte in diesem Zusammenhang genau durch. Denn die Bedingungen den Bonus freizuspielen können sich sehr stark unterscheiden.

Sportwetten online: Wie sich Sportwetten von Online Casinos unterscheiden
Wir freuen uns über Ihre Bewertung

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.