Medizinball Vergleich 2017 – Training mit Medizinball im Test

medicinball-crossfit

Kaum ein anderes Trainingsgerät scheidet so die Geister wie der Medizinball. In den 1980er-Jahren war er aus keinem Sportunterricht wegzudecken, weshalb viele Schüler mit ihm ihre erste Erfahrungen hinsichtlich eines Muskeltrainings machen durften. Mit den Jahren geriet der Medizinball wieder ein wenig in Vergessenheit.

Doch Fitnessprofis wissen, dass Medizinbälle ein hervorragendes Hilfsmittel im Sport sind. Mit einem Medizinballtraining lassen sich Kondition und Kraft aufbauen.

Auch für Reha-Übungen eignet er sich exzellent. Wir haben für Sie Testberichte durchkämmt und uns die authentischen Erfahrungen von Nutzern rund um das Thema Medizinball angeschaut.


Inhalt des Artikels


Aufbauend auf diesen Vergleich können wir Ihnen eine zuverlässige Kaufempfehlung geben und zeigen, welcher Medizinball für Sie interessant ist. Wenn Sie einen Medizinball kaufen möchten, sollten Sie sich daher unbedingt unseren Medizinball Vergleich näher ansehen.

Medizinball im Vergleich (kein Test!)

Medizinbälle
Abbildung HOLD STRONG Fitness Medizinball Dynamax Medizinball Gorilla Sports Bauchtrainer Dipstation zur Wandbefestigung Bad Company
Marke HOLD STRONG Dynamax POWRX Bad Company
Material Echtleder Vinyl Gummi Kunstleder
Durchmesser 35 cm 35 cm n/A 27 cm
Anwendung Cross-Training & Fitnessstudio Cross-Training & Fitnessstudio Fitnessstudio Fitnessstudio
Details ¹ Details ¹ Details ¹ Details ¹

Was sind die wichtigsten Kriterien beim Kauf eines Medizinballs?

- Anzeige –    
HOLD STRONG Fitness Medizinball
Wer einen Medizinball kaufen möchte und sich bereits Testberichte und einige Testsieger angesehen hat, weiß um die breite Auswahl an Medizinbällen. Sie sind auf dem Markt in diversen Größen erhältlich, die zumeist zwischen 30 bis 35 Zentimetern schwanken. Hinsichtlich des Gewichts kann der Medizinball zwischen einem und zehn Kilogramm aufweisen. Zudem gibt es vereinzelt leichtere sowie schwerere Exemplare. Angefertigt werden die Bälle aus Leder oder Kunststoff. Einige verfügen über einen Griff.

Welches Gewicht und welche Größe der Medizinball haben sollte, der für Sie der Beste ist, hängt von der körperlichen Kondition und den gewünschten Übungen ab. Grundsätzlich sollte der Ball umso leichter sein, je schlechter Sie trainiert sind. Wer häufig mit dem Medizinball trainiert, sollte sich Exemplare unterschiedlichen Gewichts anschaffen. Dies erlaubt ein gutes Variieren der Übungen und eine Steigerung der Intensität. Ob Sie Leder oder Kunststoff wählen, bleibt Ihrem persönlichen Geschmack überlassen. Gleiches zählt natürlich für die Farbe.

Hinweis: Bedenken Sie jedoch, dass Lederbälle bei Stützübungen stabiler sind, aber weniger gut springen. Bei Kunststoffbällen verhält es sich genau andersherum.

Anwendung im Test: Wozu sind Medizinbälle geeignet?

Der Medizinball kann für zahlreiche Übungen eingesetzt werden. Grundsätzlich ist er weniger zum klassischen Werfen gedacht, sondern er ist eher eine Alternative zur Hantel. Zugleich lassen sich mit ihm hervorragend Stützübungen durchführen. Das Medizinballtraining zielt häufig darauf ab, den Rumpf und die Arme zu trainieren sowie die Kondition auszubauen. Auch Geschicklichkeitsübungen, ein Bauchmuskeltraining sowie ein Beintraining sind mit Medizinbällen möglich, was die zahlreichen Erfahrungen der Nutzer bestätigen.

Wir haben einige Übungen mit einem Medizinball bei FitX in Dortmund getestet.

Durchgeführte Übungen mit Medizinball der FItX Eigenmarke

  • Ausfallschritt mit Frontheben
  • Kniebeugen
  • Liegestütz auf dem Medizinball
  • Toe Touch
  • Sit-Up mit Medizinball auf der Brust
  • Medizinball gegen die Wand hoch werfen (ca. 3m)

Test-Fazit: Wir haben im Test von jeder Übung 20 Wiederholungen absolviert und sind wirklich mächtig ins Schwitzen gekommen. Das Training mit Medizinball ist nicht zu unterschätzen und eignet sich unserer Meinung nach, um die sportliche Leistung zu verbessern, die Muskulatur zu stärken und um Fett zu verbrennen.

Hinweis: Wir haben keinen Medizinball Test durchgeführt, sondern nur die Übungen ausprobiert!


Medizinball versus Wall Ball fürs Crossfit: Worin liegt der Unterschied?

Crossfit erfreut sich immer mehr Anhängern, da es eine Möglichkeit ist, besonders effizient zu trainieren.

Dafür werden gern Hilfsmittel eingesetzt, wozu auch der Wall Ball gehört. Bei ihm handelt es sich um eine Form von Medizinball, die besonders schwer ist. So sollte er ein Gewicht von neun Kilogramm für Männer und sechs Kilogramm für Frauen besitzen.

wall-ball

Strenggenommen wird mit dem Begriff Wall Ball eine Übung im CrossFit bezeichnet, bei der Sie den Medizinball etwa in einer Höhe von drei Metern gegen eine Wand werfen und wieder auffangen.

Was steckt hinter der Bezeichnung Slam Ball?

Der Slam Ball ist im Unterschied zum Medizinball noch robuster und hat eine griffige Oberfläche für mehr Grip. Dadurch lassen sich mit ihm Slams und Würfe durchführen. Wie den Medizinball gibt es auch ihn in den verschiedensten Gewichtsklassen.

Der Medizinball Test: Vergleich und Kaufempfehlungen

Der beste Medizinball für Ihre Bedürfnisse ist ohne Hilfe, nicht leicht zu finden. Der Markt an diesem Artikel ist umfangreich und kann verwirrend wirken. Damit Sie einen Medizinball kaufen, der der Beste für Ihre Ansprüche ist, haben wir für Sie hier einen Medizinball Vergleich mit Kaufempfehlungen.

Hinweis: Unser Vergleich beruht auf den Empfehlungen und Erfahrungen von Kunden sowie Amazon Rezensionen. So finden Sie schnell und verlässig unter den vielen Medizinbällen das optimale Produkt.

Pro Medizinball / Crossfit Ball / Gymnastikball / Crossfit

medizinball-1Besonders gut eignet sich dieser Medizinball für CrossFit. Er begeistert durch seine extrem weiche und griffige Oberfläche, wodurch er gut zu greifen ist.

Außerdem verfügt er über stoßabsorbierende Eigenschaften. Er ist aus Echtleder angefertigt. Der Durchmesser des Balls beträgt 35 cm.
 
 
 
» Medizinball kaufen: Vorher die Rezensionen von Amazon Kunden anschauen ¹
 


Professioneller Kunstleder Medizinball 5 kg von Bad Company

medizinball2Ob daheim oder im Fitnessstudio: Mit diesem Medizinball lässt sich ein leistungsstarkes Training durchziehen.

Er ist fünf Kilogramm schwer und rund 27 cm groß, wodurch er sich für Damen und Herren gleichsam eignet. Gefüllt ist das Trainingsgerät mit einer Gummipulvermischung.
 
 
 
 
» Medizinball kaufen: Vorher die Rezensionen von Amazon Kunden anschauen ¹
 


Powerfly Pro Medizinball (Slam Ball)

medizinball3Wenn Sie schon immer mal ausgiebig Slammen wollten, ist dies der richtige Medizinball für Sie.

Der Medizinball ist dank des Bezugs aus Vinyl überaus robust und flexibel. Erhältlich ist er in den Gewichtsklassen 4, 5 und 10 Kilogramm.
 
 
» Medizinball kaufen: Weitere Details im Online-Shop ¹
 


POWRX Medizinball / Gymnastikball mit Griffen

medizinball4Mit praktischen Griffen ist dieser Medizinball ausgestattet, sodass Sie mit ihm besonders leicht trainieren können. So dient er Ihnen beispielsweise als Hantel.

Dieser Medizinball hat je nach Produkt ein Gewicht zwischen drei und zehn Kilogramm. Obgleich dies kein ausschlaggebendes Kaufkriterium ist, begeistert ferner seine schwarz, edle Farbe.
 
 
 
» Medizinball kaufen: Vorher die Rezensionen von Amazon Kunden anschauen ¹
 


POWRX Medizinball Fit Ball Gymnastikball (Kunststoff mit Luftfüllung)

medizinball5Dieser POWRX Medizinball ist ein Standardmodell unter den Medizinbällen, was leistungsbewusste Kraftsportler ebenso begeistert wie Personen, die Yoga oder Rückenschule betreiben.

Er ist aus Kunststoff und hat je nach Artikel ein Gewicht zwischen einem und zehn Kilogramm. Bei Aufschlag springt der mit Luft gefüllte Ball ein wenig zurück. Zudem ist er sehr strapazierfähig und lässt sich mit einem feuchten Lappen abwischen.
 
 
» Medizinball kaufen: Vorher die Rezensionen von Amazon Kunden anschauen ¹
 


Die besten Übungen mit einem Medizinball

  • Medizinball mit Griffen den Oberkörper stärken
    Einen Medizinball mit Griffen fest anfassen. Beine sind leicht gespreizt. Jetzt wird der Ball mit gestreckten Armen zur rechten Seite hochgezogen und zur linken wieder hinabgelassen, wodurch ein imaginärer Kreis gezogen wird.
  • Klassische Kniebeuge mit Medizinball
    Beine leicht auseinandergestellt und tief in die Knie gehen. Beim Hinuntergehen bewegen sich die gestreckten Arme samt Medizinball nach oben in Brusthöhe.
  • Sumo Squat mit Medizinball
    Beine sind weit auseinander und Füße zeigen nach außen. Beine sind gestreckt. Tief hinuntergehen und den Medizinball fast auf den Boden aufkommen lassen. Dann schnell wieder nach oben. Die gestreckten Arme gehen dabei nach oben und Fersen werden leicht angehoben. Rücken ist gestreckt. Gerade nach vorne schauen.
  • Bauchmuskeltraining im CrossFit mit Medizinball
    Mit dem Rücken auf eine Matte legen. Füße sind aufgestellt. Oberkörper kommt leicht nach oben. Währenddessen wird der Medizinball gerade hochgeworfen und wieder gefangen. Rücken legt sich wieder auf die Matte. Schnelle und fließende Bewegungen sind wichtig.

Medizinballtraining Videos

Fazit unseres Vergleichs: Medizinbälle sind ideal für ein effizientes Training

Der Medizinball ist ein hervorragendes Hilfsmittel, um fit zu bleiben. Er eignet sich für Personen aller Altersklassen und erlaubt die Durchführung unterschiedlichster Übungen. Die Auswahl an ihm ist umfangreich, doch mithilfe unseres Vergleichs lässt sich schnell Ihr bester Medizinball finden.


Bildnachweis: thinkstockphotos.de / Bild 1: ©MeikePetri / Bild 2: © kjekol / iStock


Medizinball Vergleich 2017 – Training mit Medizinball im Test 5.00/5 (100.00%) 6 votes

Eingehende Suchanfragen:

medizinball welches gewicht, Gewicht medizinball situps, gymnastikball ausrüstung krafttraining, medizinball kaufen auswahl, medizinbälle test,

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>