Vergleich 2017: Schlittschuhe kaufen – Was ist zu beachten?

schlittschuhe

Der Winter nähert sich mit großen Schritten und damit kommt auch die Eislauf-Saison immer näher. Zwar sagen die Wetterexperten einen milden Winter voraus und nicht auf vielen Seen in Deutschland wird man Schlittschuh laufen können, doch viele Eishalllen bieten die Möglichkeit, unabhängig vom Wetter über das Eis zu gleiten.

Damit du in diesem Jahr endlich mit den eigenen Schlittschuhen auf die Eisfläche gehen kannst, haben wir für Damen, Herren und Kinder jeweils ein Modell ausgesucht, dass im Schlttschuh Vergleich besonders gut abschneidet.

All unsere Empfehlungen sind für Anfänger geeignet und bieten damit die perfekte Möglichkeit, in den Sport auf dem Eis hineinzuschnuppern oder einfach ein paar gemütliche Runden zu drehen.

Schlittschuhe im Vergleich: Unsere Empfehlungen 2017 (kein Test!)

Schlittschuhe
Abbildung HOLD STRONG Gymnastikringe Lex Quinta Gymnastikringe
Marke Bauer Bauer D&S
Modell Flow Rec Ice Supreme 140 /
Geschlecht Damen Herren Kinder
Details ¹ Details ¹ Details ¹

 

Schlittschuhe Vergleich 2017:
Worauf achten beim Schlittschuhkauf?

Für Anfänger besonders gut geeignet sind Eishockey-Schlittschuhe. Sie zeichnen sich vor allem durch eine stabile Schnürung, weiches Außenmaterial und etwas breitere Kufen mit Rundung aus. Wer sich dagegen schon sicher auf dem Eis bewegt, der kann sich mit Eiskunstlauf-Schlittschuhen an Sprünge und Drehungen wagen oder auf Eisschnellauf-Schlittschuhen Geschwindigkeitsrekorde jagen.

Falls du im Geschäft vor Ort deine neuen Schlittschuhe kaufen willst, solltest du vor allem einen Blick auf die Verarbeitung werfen: Nicht nur äußerlich müssen die Schuhe gut verarbeitet sein, auch das Innenfutter sollte faltenfrei sitzen, damit es später nicht zu Druckstellen kommt.

Wichtig ist natürlich außerdem, dass die Schlittschuhe gut am Fuß sitzen. Das bedeutet, dass entweder möglichst viele Ösen zum Schnüren vorhanden sind oder zusätzliche Verschlüsse für Stabilität sorgen.

Alle Empfehlungen aus dem Schlittschuhe Vergleich erfüllen diese Punkte und sind damit perfekt geeignet, um auch als Anfänger sichere Bahnen auf dem Eis zu drehen.

 

Für Damen: Bauer Flow Rec Ice Skate

bauer.schlittschuheBauer ist als Hersteller von Schlittschuhen schon lange bekannt und wird seinem guten Ruf gerecht: Mit den Flow Rec Ice Skate liefert der Hersteller ein wirklich hochwertiges und sicheres Modell, das zu einem fairen Preis zu haben ist.

Beim Material setzt Bauer auf Nylon, was im Vergleich zu Leder nicht nur deutlich pflegeleichter ist, sondern auch in Sachen Tragekomfort besonders gut abschneidet. Das sorgt dafür, dass auch bei stundenlangen Eislauf-Sessions keine Druckstellen auftreten.

Die Kufen sind klassisch aus Stahl gefertigt, an den Knöcheln sorgt eine zusätzliche Schaumstoffpolsterung für besonderen Komfort und für ausreichend Stabilität sorgt neben der Schnellschnürung ein Klettverschluss.

Auch die Kundenmeinungen zum Bauer Flow Rec Ice Skate, die in unseren Schlittschuh Vergleich eingeflossen sind, sind durchweg positiv. Und wer jetzt Angst vor dem Blick aufs Preisschild hat: Keine Sorge. Mit einem Preis ab 65€ sind die Schlittschuhe zu einem mehr als fairen Preis zu bekommen.

» Bauer Erwachsene Schlittschuhe für Frauen bei Amazon kaufen


Für Herren: Bauer Supreme 140

bauer-herren-schlittschuheAuch bei den Herren kann sich Bauer als Hersteller durchsetzen und platziert sein Modell Supreme 140 beim Schlittschuh Vergleich auf den oberen Rängen.

Auch beim Supreme 140 verwendet Bauer Nylon, dass für Tragekomfort und Pflege die angenehmste Wahl darstellt. Knöchel und Ferse sind zusätzlich gepolstert, so dass auch hier lange Sessions auf dem Eis kein Problem darstellen.

Bei den Kufen setzt Bauer wie gewöhnlich auf rostfreien Stahl. Für Stabilität sorgt beim Supreme 140 allerdings kein zusätzlicher Verschluss. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn mit 9 Ösen ist die Schnürung ausreichend hoch, um auch ohne Klettverschluss oder Schaftschnallen perfekt zu sitzen.

Die Kundenmeinungen zum Schuh sind durchweg positiv, besonders gelobt wird neben dem Tragekomfort auch das Preis-Leistungs-Verhältnis. Kein Wunder, denn mit einem Preis ab 62€ sind die Schlittschuhe für Herren wirklich günstig zu haben.

» Bauer Erwachsene Schlittschuhe Supreme 140 bei Amazon kaufen


Für Kinder: D&S Schlittschuhe

schlittschuhe-kinder

Es muss nicht immer eine teure Marke sein – das beweist die D&S Vertriebs GmbH. Das tut der Qualität der Schuhe aber keinen Abbruch und sie können sich im Schlittschuh Vergleich auch gegen die großen Marken behaupten.

Für diese Schlittschuhe greift der Hersteller zu Polyester, was als besonders robust gilt und sich für Kinderschlittschuhe daher bestens eignet. In Tests kann die gute Passform ebenso überzeugen wie der Kufenschliff.

Großer Vorteil ist auch die Möglichkeit, die Schuhe um bis zu vier Größen zu verstellen – so wachsen die Schlittschuhe mit und müssen nicht jedes Mal ausgetauscht werden, wenn die Kinderfüße mal wieder einen Wachstumsschub hinter sich gebracht haben.

Einzige Schwachstelle: Das Verstellen der Schlittschuhe für Kinder geht nicht so leicht von der Hand wie bei anderen Modellen, mit etwas Geduld ist aber auch dieses Problem zu lösen. Auf ganzer Linie überzeugen kann dagegen der Preis: Mit 24€ ist der nämlich mehr als fair.

» Schlittschuhe für Kinder (verstellbar 34,35,36,37) bei Amazon kaufen


Dieses Jahr geht es mit den eigenen Schlittschuhen aufs Eis

Und die sind gar nicht so teuer, wie man es zuerst vermuten würde. Bei Damen und Herren hat der Markenhersteller Bauer die Nase vorn, der die Modelle für beide Geschlechter ab etwa 65€ anbietet. Bei den Kindern dagegen kann sich ein Noname-Produkt durchsetzen, dass neben dem guten Preis auch durch Qualität überzeugt.

Falls du dich noch einmal offline umsehen willst, weißt du jetzt außerdem, worauf es zu achten gilt: Eine angenehme Passform ohne mögliche Druckstellen, eine stabile Schnürung und und hochwertige Verarbeitung. Bei Problemen steht das Fachpersonal im Fachhandel zur Seite. Teste einfach einige Modelle aus dann steht dem Vergnügen auf dem Eis in diesem Winter nichts im Weg!

[amazon bestseller=”Schlittschuhe”]


Bildnachweis: ©Rick Gomez / Blend Images / thinkstockphotos.de


Vergleich 2017: Schlittschuhe kaufen – Was ist zu beachten? 4.71/5 (94.29%) 7 votes

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>