Koordinationsleiter im Vergleich: Tipps zum Kauf und Training

Leiter
  • Die Nutzung einer Koordinationsleiter hilft beim Training der eigenen Koordination und Beweglichkeit.
  • Bei der Anschaffung ist insbesondere auf die verwendeten Materialien zu achten, um eine möglichst lange Haltbarkeit zu gewährleisten.
  • Aufgrund des geringen Preises eignen sich Koordinationsleitern besonders für Trainierende mit niedrigem Budget.

Funktionales Training ist aus dem Breitensport und dem Profisport mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Functional Fitness oder CrossFit ist oftmals spezifisch auf die Anforderungen einer bestimmten Sportart ausgerichtet, ein Mix verschiedener Schwerpunkte ermöglicht aber ein ganzheitliches Fitnesstraining.

Eine Koordinationsleiter ist ein exzellentes Tool für viele verschiedene Schwerpunkte. Erfahren Sie, worauf es beim Kauf und Training ankommt. In unserem Vergleich zeigen wir drei Modelle aus verschiedenen Preisklassen.

1. Was ist überhaupt eine Koordinationsleiter?

Eine Koordinationsleiter besteht aus seitlichen Gurtbändern, an denen flache Kunststoffsprossen befestigt sind. Auf dem Boden ausgelegt, ermöglicht eine Koordinationsleiter das Training von unterschiedlichem Schrittfolgen und Bewegungsmustern.

Koordinationsleitern helfen dabei, bestimmte Bewegungsmuster gleichmäßig durchzuführen und so bestimmte Schrittfolgen oder Bewegungsketten zu verinnerlichen.

Dank der flachen Beschaffenheit führt zudem ein Fehltritt nur in den seltensten zu einem Stolpern. Optional erhältliche Erdnägel oder Heringe sorgen auf Rasen oder Asche für einen extrem festen Halt. Auf glattem Untergrund, wie etwa einem PVC-Boden in der Sporthalle, kann man eine Koordinationsleiter auch exzellent mit Klebeband fixieren. Einige Hersteller bieten auch Saugnäpfe. Diese setzen allerdings einen glatten, sauberen Untergrund voraus.

Auch wenn der Aufbau bei fast allen Modellen von Koordinationsleitern grundsätzlich gleich ist, findet man in den Details einige Unterschiede. So kann man bei manchen Typen die Abstände anpassen, bei anderen sind sie vorgegeben. Auch unterscheidet man zwischen der einfachen Koordinationsleiter mit einer Reihe Sprossen und den doppelten Modellen mit zwei Reihen.

Aufgrund ihrer Materialeigenschaften sind die Leitern leicht, variabel, komprimierbar und zugleich extrem beständig gegen Wind und Wetter. Die meisten Modelle lassen sich platzsparend in einer praktischen Tasche verstauen.

1.1 Wie kann man eine Koordinationsleiter einsetzen?

Zwar ist eine Koordinationsleiter in erster Linie dazu konzipiert, die Koordination in den Beinen zu verbessern, doch mit den meisten Modellen kann man auch seine Kraft, Schnelligkeit oder Ausdauer trainieren. Neben vielen Übungen für die Beine sind an  Koordinationsleitern auch Übungen für die Arme oder den Schulterbereich sowie den Rumpf oder den Po möglich.

Besonders beliebt und verbreitet ist die Koordinationsleiter aber im modernen Fußballtraining. Die Spieler sollen dabei das kurze und schnelle Antreten verinnerlichen. Daneben kann man die sie aber auch spielerisch in Kraft- oder sogar Balltrainingselemente einbinden.

1.2 Welche Vorteile bringt eine Koordinationsleiter?

  • Zahlreiche Trainingsmöglichkeiten für Mannschaftsspor, Ausdauersport und Kraftsport.
  • Schneller Aufbau, schnelles Ausrichten, schnelles Verpacken und einfacher Transport der Koordinationsleiter.
  • Große Auswahl: Koordinationsleitern sind in den meisten Fällen zwischen zwei und acht Meter lang, dazu kann man zwischen einfachen und doppelten Modellen mit zwei Reihen Sprossen wählen.
  • Geringer Preis: Gute Koordinationsleitern bekommt man bereits ab 20 Euro.

2. Drei Koordinationsleitern im Vergleich

2.1 erima Koordinationsleiter, Green/Gelb, One size

erima koordinationsleiter

Das Modell von erima überzeugt durch eine hochwertige Verarbeitung.

Die Koordinationsleiter des deutschen Herstellers erima überzeugt mit einer smarten Materialzusammensetzung (37 % Baumwolle, 36 % Polyacryl, 17 % Polyamid, 6 % Polyester, 4 % Elastodien), welche Leichtigkeit mit Robustheit kombiniert. Der Preis liegt mit 39,99 Euro (UVP des Herstellers) absolut im Rahmen für ein hochwertiges Modell, bei der auch eine praktische Transporttasche zum Lieferumfang gehört.

Die Koordinationsleiter von erima ist ideal für Koordinationstraining zur Verbesserung der Beinarbeit geeignet. Mit einer Länge von sechs Metern gehört das Modell zu den längeren auf dem Markt und ist damit perfekt unter anderem für das Sprinttraining im Mannschaftssport geeignet. Auch die Breite der Sprossen von 0,5 m überzeugt. Positiv hervorzuheben: Die 12 bruchfesten Kunststoffsprossen lassen sich variabel verschieben, sodass das Training durch das Setzen unterschiedlich großer Abstände auch kognitiv anspruchsvoll gestaltet werden kann.

Koordinationsleiter kaufen: Vorher die Rezensionen von Amazon Kunden anschauen ¹

Fazit: Top-Modell, das sämtliche Anforderungen an eine Koordinationsleiter erfüllt. Auch der Preis des leichten und zugleich robusten Modells geht vollauf in Ordnung.

2.2 Cawila Trainingsleiter

cawila koordinationsleiter

Aufgrund des geringen Preises auch hervorragend für Interessierte geeignet.

Wer etwas mehr Flexibilität wünscht und zugleich weniger investieren möchte, findet mit der Koordinationsleiter von Cawila eine gute Lösung. Das Modell ist in verschiedenen Größen zu haben, der Preis schwankt dabei zwischen 15,90 Euro für das 4 m lange Modell und 29,90 Euro für die 8 m lange Variante.

Auch bei dieser Einfachleiter sind die Sprossen aus PU-Kunststoff 50 cm breit und damit vollkommen ausreichend für ein intensives Antrittstraining. Die Bänder sind verschiebbar, was ein großer Vorteil ist.» Koordinationsleiter kaufen: Vorher die Rezensionen von Amazon Kunden anschauen ¹

Fazit: Eine Koordinationsleiter, die alles kann. Ein paar Abzüge gibt es lediglich für das Material, das nicht allerhöchsten Standards genügt. Dafür bietet das Modell ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

2.3 SKLZ SAQ-SL01-02 Training Agility Koordinationsleiter Quick Ladder

sklz koordinationsleiter

Das Modell von SKLZ ist gut verarbeitet, aber leider etwas kurz.

Die Koordinationsleiter der Firma SKLZ Europe GmbH liegt mit einem Preis von 34,95 Euro genau in der Mitte der getesteten Modelle. Das Modell aus dem Jahr 2016 bietet 11 robuste, flache Plastiksprossen für ein hochintensives, sicheres Training.

Der Abstand zwischen den jeweiligen Sprossen kann verstellt werden. Das 4 m lange Modell wird in einer schicken schwarz-gelben Tragetasche geliefert. Mit diesem Modell können Sportler konzentriert den Antritt, die laterale Schnelligkeit sowie das schnelle Wechseln der Richtungen trainieren.» Koordinationsleiter kaufen: Vorher die Rezensionen von Amazon Kunden anschauen ¹

Fazit: Gute Verarbeitung bei der Leiter und der Tasche verbinden sich mit einer schicken Optik. Allerdings ist das Modell der Firma SKLZ Europe mit 4 Metern relativ kurz.

Koordinationsleiter im Vergleich: Tipps zum Kauf und Training
5 (100%) 5 votes

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.