Welche Geräte und welche Ausrüstung brauche ich für CrossFit?

Crossfit Trainingsgeräte

Crossfit ist aktuell die Trend-Disziplin schlechthin in der Fitnessbranche. Crossfit verbindet Elemente aus Krafttraining, Leichtathletik und Turnen mit dem Charme eines Bootcamps.

Die Maxime lautet: Maximale Belastung für Muskulatur und Herz-Kreislauf-System in möglichst kurzer Zeit. Viele Crossfit Übungen werden mit Eigengewicht durchgeführt, bei fast allen Trainigseinheiten wird allerdings auch Zubehör benötigt. Wir stellen die wichtigsten CrossFit Trainingsgeräte für Zuhause vor.

 

» Günstige Rigs mit Studiozulassung gibt es hier bei Fitnessmarkt.de «

 

Crossfit Geräte für Ausdauer und Kraft

Im Gegensatz zu vielen anderen Krafttrainingsmethoden spielt beim Crossfit auch das Herz-Kreislauf-Training eine wesentliche Rolle. Kraftübungen werden daher häufig in einer Intensität und Geschwindigkeit durchgeführt, bei der nicht nur die Muskulatur, sondern auch die „Pumpe“ an ihre Grenze stößt.

Dieser Effekt wird vor allem durch Sprungübungen erzielt. Springseile gehören daher ebenso zum Crossfit-Equipment wie Plyoboxen (Unsere Empfehlung: Plyobox von Lex Qunita).

Beide Geräte werden für plyometrische Sprungübungen eingesetzt. Wir empfehlen sogenannte Skipping Ropes die auch Boxer einsetzen mit denen Sie deutlich intensiver Springseilübungen durchführen können. So z.B. dieses Profi Springseil mit Kugellager und Aluminiumgriffen sowie zwei verschiedenen Seilen.

Trainingsgeräte für Sprungübungen

  • Profi Springseil mit Kugellager und Aluminiumgriffen sowie zwei Seilen (eignet sich für Anfänger und Profis)
  • Plyobox von Lex Qunita

Wie das Springseil ist auch das nächste Gerät eine Anleihe aus dem Boxen: Schnelle Schlagserien auf einen Sandsack beanspruchen die Oberkörpermuskulatur und den Herz-Kreislauf-Apparat gleichermaßen. Wer sich noch mehr verausgaben will, sollte ausgesonderte LKW-Reifen mit einem Hammer bearbeiten.

Trainingsgeräte für Schlagserien

Wer dagegen Wert auf „Erholung“ durch reine Cardio-Elemente innerhalb eines Crossfit-Workouts legt, benötigt einen Fahrradergometer, Spinning Bike oder einen Ruderergometer.

Cardio Trainingsgeräte

Kettlebells – Eisen für stahlharte Muskeln

Den Kern des Crossfit bildet jedoch das Krafttraining in verschiedenen Varianten. Hierzu benötigen Sie in erster Linie Hanteln. Kurzhanteln eignen sich für viele isolierte Übungen, sie können aber auch bei komplexen Trainingsformen wie Renegades eingesetzt werden.

Wo Kurzhanteln aufgrund ihrer Bauart an Grenzen stoßen, kommen Kettlebells zum Einsatz. Die kuhglockenartige Kettlebell eignet sich aufgrund ihres Designs besonders gut für Schwungübungen sowie für Ganzkörperübungen wie den Turkish Get Up.

Langhanteln wiederum werden für zahlreiche Klassiker benötigt wie Gewichtheben, Kniebeugen, Kreuzheben oder Hantelrollen. Selbst die „nackte“ Langhantelstange erfüllt ihren Zweck bei vielen Halteübungen.

Optisch ähnlich zur Langhantelstange, aber funktional entgegengesetzt, darf auch eine Klimmzugstange in einer Crossfit Box nicht fehlen. Klimmzüge gehören schließlich zu den anspruchsvollsten und effektivsten Eigengewichtsübungen.

HOLD STRONG Fitness Klimmzugstange für CrossFit Übungen zuhause

Klimmzugstange für die Wandmontage mit verschiedenen Griffmöglichkeiten (zum Angebot)

Crossfit Geräte für Zuhause: Stark durch Ausgleich

Ohne Eisen kommen die folgenden Geräte aus. Für jede Menge Schweiß sorgen sie trotzdem. Die oftmals verfluchten Medizinbälle werden beim Crossfit vor allem bei Schleuderübungen eingesetzt. Hier haben wir einen Medizinball Test durchgeführt!

Übungen an Gym Rings (Gym Rings im Vergleich), wie man sie aus dem Turnunterricht kennt, beanspruchen aufgrund ihrer Instabilität nicht nur eine Muskelgruppe, sondern den gesamten Körper, der permanent Ausgleichsarbeit leisten muss.

Strength Bands sind eine extrem robuste Weiterentwicklung der seit Jahren vor allem im Gesundheits- und Rehabilitationssport eingesetzten Thera-Bänder (Theraband Test / Powerband).

Wer ganz neue und unkonventionelle Reize setzen möchte, sollte einen Schlitten mit Gewichten ziehen. Durch Zugabe oder Wegnahme von Hantelscheiben erreichen Sie bei dieser Übung die optimale Belastung.

Die richtige Sportbekleidung

Wo viel Schweiß fließt, sind Atmungsaktivität und das Gefühl der Leichtigkeit besonders wichtig. Funktionsbekleidung aus Polyester bzw. Polyamid nimmt den Schweiß nicht nur auf, sondern gibt ihn auch ab. Wer dagegen mit einem Baumwollshirt trainiert, wird schnell eine behindernde Nässe und Kälte auf der Haut spüren. Spezielle Crossfit Tapes an Schultern oder Handgelenken schützen belastete Körperpartien.

Crossfit Equipment online kaufen

Amazon bietet ein reichhaltiges Sortiment an Crossfit-Artikeln in Deutschland. Neben den genannten Geräten wird das Angebot im Shop durch Crossfit Bücher, DVDs und Mittel zur Nahrungsergänzung (z.B. das PurePharma PR3 Protein) abgerundet.

fallschutzmatte-hs für fitnessstudiosEgal ob Sie eine CrossFit-Box ausstatten möchten oder ein kleines Home-Gym einrichten möchten, für beide Fälle sind Bodenschutzmatten zu empfehlen. Ideal dafür sind Fallschutzmatten / Gummimatten aus Gummigranulat. Es handelt sich hier um Recycling-Material (SBR-Gummi). Beim Kauf sollte auf ein Hygienezertifikat geachtet werden, damit die Bodenschutzmatte keine giftigen Stoffe enthält. Im CrossFit-Boxen sind Gummimatten ab 15mm zu empfehlen. Im Hantelbereich, wo mit Bumpers und Kettlebells trainiert wird ist eine Plattenstärke von mindestens 25mm notwendig – Noch besser sind sogar Podeste mit einer Stärke von 35mm.

-Anzeige-» Zum Angebot: Gummiboden für Fitnessstudios inkl. Hygienezertifikat

 

rig14 power rack in crossfit box

 

 


Welche Geräte und welche Ausrüstung brauche ich für CrossFit?
5 (100%) 6 votes

Eingehende Suchanfragen:

crossfit geräte, crossfit ausrüstung, crossfit zubehör, crossfit trainingsgeräte, welsche geräte braucht man für muskelaufbau,

2 Comments

  1. Patrick

    22. März 2014 at 22:31

    Vielen Dank für den ausführlichen Artikel, sehr gut für Anfänger!
    Ich habe mir schon einige Kettlebells & einen Medizinball bestellt, eine Plyo-Box selber gebaut. Ich trainiere 2x Pro Woche in einer Box,und 2x pro Woche zu Hause.

    Das Adidas Seil war leider nicht verfügbar, daher habe ich mir dieses hier bestellt: AMRAP Springseil Speedrope

    Bin damit sehr zufrieden, schnelles Seil, gute Lager und ein (für mich) sehr gutes Gewicht um schnelle Double-Unders zu springen. Habe mich dafür entschieden, weil ich schon mehrere in unserer Box getestet habe, und das Teil meiner Meinung nach das beste Preis/Leistungsverhältnis hatte. Vielleicht könnt ihr das ja noch aufnehmen, ansonsten ein guter Überblick über alles notwendige Equipment.

    Viele Grüße

  2. Steffen

    25. Oktober 2018 at 13:52

    Vielen Dank für diesen sehr ausführlichen Artikel. Gerade was die Stärke von Fallschutzmatten angeht, hast du mir sehr geholfen. Da gibts es nämlich viel Auswahl und es ist schwer nicht den Überblick zu verlieren. Hatte auch überlegt, ob ich mir für den Garten eine Crossfit-Anlage besorge. Nun ja, da muss man dann aber auch schon vierstellige Preise zahlen. Also werd ich mir wohl die Crossfit-Anlage selber nachbauen. Also vielen Dank für die Tipps zur DIY-Crossfit-Anlage.
    Lieben Gruß, Steffen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.