Der Sport-BH Vergleich: Welche Modelle überzeugen?

  • Wer Sport treiben möchte, sollte sich einen Sport-BH zulegen.
  • Sport-BHs zeichnen sich durch einen wesentlich besseren Halt aus.
  • Es gibt unterschiedliche Modelle für die verschiedenen Anforderungsstufen.

In unserem Sport-BH Vergleich haben wir sechs verschiedene Modelle für Sie unter die Lupe genommen. Wozu Sie überhaupt einen Sport-BH brauchen und welche Vorteile er mit sich bringt, erfahren sie hier.  Darüber hinaus verraten wir Ihnen natürlich, für welchen Sport sich welches Modell empfehlen lässt und was die signifikanten Unterschiede zwischen ihnen sind.

1. Ein Sport-BH hat eindeutige Vorteile

Braucht man unbedingt einen Sport-BH? Die meisten Frauen werden sich diese Frage überhaupt nicht stellen und haben schon selbst die Erfahrung gemacht, dass Sport ohne einen gut sitzenden Sport BH alles andere als angenehm ist.. Wer Sport treiben möchte, braucht entsprechende Ausrüstung und dazu gehört auch die richtige Kleidung.

Besonders bei Sportarten mit schnellen Bewegungen, Sprüngen oder Läufen sorgt ein Sport-BH dafür, dass die Brust an Ort und Stelle bleibt und nicht zu stark mitschwingt – denn das würde das Bindegewebe auf Dauer dehnen und so dafür sorgen, dass die Brüste zunehmend hängen. Schmerzen während des Trainings können auch eine Folge sein.  

Bei einem normalen BH schneiden die Bügel oft leicht ein. Der Sport-BH ist wesentlich elastischer. Er ist eine Art Bustier mit breiten Schulterriemen. Dadurch kann er nicht so leicht verrutschen und die Bewegungsfreiheit erhöht sich deutlich. 

Frau joggt im Wald

Ein Sport-BH verspricht besseren Halt und höheren Tragekomfort.

Besonders Frauen mit einer großen Oberweite profitieren vom Sport-BH. Das Gewicht einer größeren Oberweite kann bereits im Alltag zum Problem werden. Es passiert häufiger, dass der normale BH kneift oder schnell seine Form verliert. Der Sport-BH punktet in diesem Fall durch seinen besseren und festeren Halt. Und auch bei Sport-BHs gibt es Modelle, die auch optisch etwas her machen und nicht nur zweckdienlich gestaltet sind.

2. Für den richtigen Sport-BH müssen viele Faktoren berücksichtigt werden

Welcher Sport-BH der richtige ist, können wir pauschal nicht beantworten. Hierbei kommt es nämlich auf unzählige Faktoren an, wie:

  • Körpergröße
  • Körbchengröße
  • bevorzugtes Tragegefühl
  • Sportart

Bei einem Sport-BH Test muss man zunächst zwischen den verschiedenen Modellen unterscheiden. Es gibt Modelle in vier verschiedenen Beanspruchungsgraden von Low Impact bis High Impact, solche mit Häkchenverschluss oder zum Überstreifen, mit oder ohne Bügel, mit extrem festem oder etwas lockererem Sitz.

Welcher Sport-BH am Ende der richtige ist, ist deshalb eine individuelle Frage. In unserem Sport-BH Vergleich haben wir uns deswegen sechs unterschiedliche Modelle für Sie herausgepickt.  Welcher Sport-BH jedoch am Ende für Sie der beste ist, finden Sie nur durchs Anprobieren heraus.

2.1. Encounter gepolsterter Sport BH

encounter sport bh im testEncounter ist keine bekannte Marke und trotzdem im Onlineversandhandel sehr erfolgreich. Grund dafür dürften vor allem die extrem günstigen Preise sein – so kostet ein solcher Sport-BH gerade mal sieben Euro.

Selbstverständlich kann man bei diesem Modell keinen Halt wie bei einem deutlich teureren Modell erwarten. Dieser Sport-BH ist eher für Sportarten mit weniger schnellen Bewegungen geeignet ist, wie Krafttraining oder Yoga Für das Lauftraining dagegen bietet dieser BH von Encounter einen zu schwachen Halt.

Sportlerinnen mit großen Größen berichten außerdem davon, dass der Halt für den Sport zu schwach ist, so dass der BH bei einigen nur in der Freizeit getragen wird. Damit ist dieses Modell der richtige Sport-BH für kleine bis mittelgroße Brüste und weniger starke Belastungen. In unserem Sport-BH Vergleich kann er deshalb nur wegen seinem günstigen Preis punkten.

» Weitere Details und Erfahrungen der Kunden bei Amazon nachlesen ¹

2.2. Kaily Sport BH

kaily sport bh im test

Auch unser zweites Modell aus unserem Sport-BH Vergleich kommt nicht von einer großen Marke. Im Vergleich zum Sport-BH von Encounter ist dieser hier mit 25€ deutlich teurer.

Das Augenmerk liegt bei diesem Bustier ganz klar darauf, besonders starken Halt zu bieten und damit auch beim Laufen oder High Impact Sportarten perfekt zu sitzen. Damit das Anziehen dennoch leicht von der Hand geht, befindet sich am Rücken ein Verschluss, und er muss somit nicht über den Kopf gezogen werden.

Wer auf dem Rücken liegend damit trainieren möchte, der wird unter Umständen den Verschluss spüren – inwiefern das stört hängt allerdings auch vom Untergrund und dem eigenen Befinden ab. Insgesamt ein Sport BH mit sicherem Halt, der gut verarbeitet und für einen fairen Preis zu haben ist – unsere Empfehlung für Sportarten mit starken Belastungen.

2.3. NIKE Shape-Swoosh

nike swoosh sport bh im test

Noch eine Preisklasse höher liegt mit rund 40 Euro das Modell „Shape Swoosh“ von NIKE. Erwarten kann man dafür gewohnt gute Verarbeitung und ein auffälliges Design.

Gemacht ist dieser BH für mittlere bis starke Belastungen, wie lockeres Joggen, aber auch beim Krafttraining macht der Shape Swoosh eine gute Figur. Durch sein schickes Aussehen kann er im Sommer auch als kurzes Lauftop getragen werden.

Die Passform überzeugt nahezu alle Sportlerinnen, ist allerdings etwas enger als andere Modelle. Auch hier kommt es auf das individuelle Befinden und die Sportart, für die der BH gedacht ist, an.

Insgesamt ist der NIKE Shape Swoosh ein zuverlässiger Begleiter für das Fitnesstraining, der solide sitzt und auch optisch etwas hermacht. Der Preis hält, was er verspricht, obwohl man natürlich auch den Namen mitbezahlt.

» Weitere Details und Kundenmeinungen zum Produkt bei Amazon ¹

2.4. NIKE Damen Sport-BH Pro

nike pro sport bh im test

Das nächste Modell kommt ebenfalls von NIKE und glänzt, wie das erste Modell, vor allem mit einer herausragenden Verarbeitung. Wie von NIKE gewohnt, ist alles sauber verarbeitet, die Nähte sind flach und durch das Dri-FIT Material wird Schweiß nach außen transportiert.

Beim Halt gehen die Meinungen auseinander: Die einen finden ihn perfekt, für andere könnte er noch etwas straffer sitzen. Unsere Empfehlung daher: Bei kleiner bis mittlerer Oberweite ist der NIKE Pro geeignet, große Größen in Verbindung mit schnellen Sportarten dagegen meistert das Modell nur bedingt. Er bleibt dennoch mit einem Preis von 35€ durchaus empfehlenswert.

» Hier können Sie das Produkt ansehen und bestellen ¹

2.5. La Isla Sport Push-Up-BH mit Bügel

la isla sport bh im test

Push-Up und Sport-BH – dass diese Kombination funktionieren kann, zeigt La Isla mit diesem Modell. Der BH macht dabei aber nicht nur optisch etwas her, sondern ist auch in Sachen Tragekomfort vorne mit dabei. Durch Ringerrücken und doppelten Verschluss geht das Anziehen leicht von der Hand.

Kleine Abstriche müssen dagegen beim Halt gemacht werden – logisch, denn an dieser Stelle sind Push-Ups eben doch etwas weniger stabil als andere Modelle. Insgesamt kann der Halt aber durchaus überzeugen und ist bis zu einer mittleren Oberweite auch zum Laufen geeignet. Der Preis ist dabei mit rund 20 Euro deutlich günstiger als das Modell von Nike und absolut fair.

2.6. La Isla Sport-BH ohne Bügel

la isla max sport bh im test

La Isla schafft es gleich noch einen Sport BH unter den Bestsellern zu platzieren – und in diesem Falle ist es ein Modell, das für wirklich hohe Ansprüche gedacht ist. Dieser Sport BH verzichtet auf Push-Up und Bügel und überzeugt mit wirklich starkem Halt auch bei größerer Oberweite und dynamischen Sportarten.

Für Bewegungsfreiheit und Tragekomfort sorgt auch hier ein Ringerrücken, der mit zwei Verschlüssen zuverlässig geschlossen wird. Für den günstigen Preis von knapp 20 Euro gibt es einen Sport-BH, der kaum Wünsche offen lässt. Lediglich für Sportlerinnen, die oft auf dem Rücken liegend trainieren, könnten die doppelten Verschlüsse störend sein.

Letzte Aktualisierung am 9.01.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.