Tanita BC-601 Körperanalysewaage – Körperfettwaage Test

Die Tanita BC-601 gehört zu den Körperanalysewaagen. Das Gerät hat einen stolzen Preis, weshalb wir neugierig waren, ob dieser gerechtfertigt ist. In diversen Testberichten ging die Körperfettwaage als Testsieger hervor, doch wir wollten selbst den Test machen. Mal sehen was die Tanita BC-601 im Test leisten kann.

Erfolgt die Messung des Körperfetts mit ihr wirklich so genau? Inwiefern wird die Muskelmasse berücksichtigt? Diesen und vielen weiteren Fragen sind wir in unserem Test nachgegangen. Hier sind die Antworten und unsere Bewertungen.

Tanita BC-601 Körperanalysewaage

Tanita BC-601 KörperanalysewaageDie Tanita BC-601 Körperanalysewaage (gibt es hier reduziert bei Amazon) sich mit zahlreichen Funktionen. Sie misst nicht nur das Gewicht, sondern auch den segmentalen Fettanteil, die Muskelmasse, das Körperfettanteil in %, den Wasseranteil im Körper, die Knochenmasse, das metabolische Alter, das Viszeralfett, den BMI sowie den täglichen Kalorienbedarf.

Als sehr praktisch erweisen sich zudem der Athletenmodus, der Gastmodus und die Möglichkeit, die vorherige Messung abzurufen. Personen von einem Gewicht bis zu 150 Kilogramm können sie nutzen. Das Körperfett kann nicht nur für Erwachsene berechnet werden, sondern auch für Kinder ab fünf Jahren.

Tanita BC-601 überzeugt im Test mit vielen Funktionen und durch Genauigkeit

Die Körperanalysewaage Tanita BC-601 überzeugt auf den ersten Blick durch zahlreiche Funktionen. In unserem Körperfettwaagen Test probierten wir aus, ob diese auch genau sind. Das Display zeigt das Gewicht bis auf 100 Gramm exakt an. In Schritten von 0,1 % offenbart das Display den Anteil an Körperfett sowie an Körperwasser. Wie hoch die Muskelmasse und die Knochenmasse sind, wird in 100g-Schritten dargestellt.

Neben der detaillierten Darstellung der Werte ist natürlich ebenfalls die Genauigkeit sowie Richtigkeit der Messergebnisse entscheidend.

Wir überprüfen in unserem Test auch dies und sind begeistert: Die Personenwaage zur Körperanalyse weist acht Elektroden auf. Vier davon sitzen an den Füßen, während vier weitere für die Hände gedacht sind.

Ergänzt wird die Richtigkeit der Messwerte durch fünf verschiedene Messsysteme:

  • Ermittlung vom Widerstand von Fuß zu Fuß
  • Ermittlung vom Widerstand von Hand zu Hand
  • Ermittlung vom Widerstand von der linken Hand zum rechten Fuß
  • Ermittlung vom Widerstand von dem linken Fuß zur rechten Hand
  • Ermittlung vom Widerstand von dem linken Fuß zur linken Hand

Doch dem Hersteller der Körperfettwaage Tanita BC-601 ist dies nicht genug, sodass eine Dualfrequenzmessung die Genauigkeit perfektioniert. Bei diesem Messsystem sendet die Körperanalysewaage zweimal kurz hintereinander sehr schwachen Strom aus. Dadurch kann der Stromfluss um die Zellen herum sowie durch sie hindurch bestimmt werden.

Wir sind in unserem Test von diesen exakten und richtigen Messungen fasziniert. Speichern lassen sich die Ergebnisse auf der 64 Megabyte SD Karte, die mitgeliefert wird. Über einen PC kann auf die Daten zugegriffen werden, um sie anschließend auszuwerten.

Vorteile der Körperfettwaage Tanita BC-601

  • sehr genaue Messergebnisse
  • detaillierte Darstellung der Messergebnisse
  • einfache Bedienung
  • vielseitige Funktionen

Nachteile der Körperfettwaage Tanita BC-601

  • Handbuch ist nur auf der SD Karte einsehbar
  • unspektakuläres Design

Fazit und unsere Erfahrungen zum Testbericht

Unsere Erfahrungen mit der Körperfettwaage Tanita BC-601 führten zu einem positiven Testbericht. Die Waage ist uneingeschränkt für alle Personen zu empfehlen, die ernährungsbewusst leben.

Auch Sportler werden an diesem sehr professionellen Gerät ihre Freude haben. Es ist daher nicht verwunderlich, dass für solch eine Personenwaage etwas mehr Geld bezahlt werden muss.

» Die Tanita BC-601 Körperanalysewaage können Sie hier bei Amazon kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.