Fitness Apps: Tipps der Sofimo Redaktion

Smartphones sind heute Begleiter in allen Lebenslagen – klar, dass es mittlerweile nicht nur Apps gibt, um mit Freunden in Kontakt zu bleiben, Bilder zu bearbeiten oder die Freundin per Fernbedienung zu steuern. (Kein Scherz!)

Mittlerweile geht es auch in Sachen Fitness – egal ob es nun um Sport oder die passende Ernährung geht – nicht mehr ohne die passenden Apps. Aus diesem Grund stellen wir euch an dieser Stelle 8 Apps vor, die euch dabei helfen, einen gesunden Lifestyle zu leben und eure Fitness-Ziele zu erreichen.

    • 1. MyFitnessPal

      Kalorien tracken kann so einfach sein – zumindest dann, wenn eine App wie MyFitnessPal auf dem Smartphone installiert ist. Die Anwendung lässt dich nicht nur per Barcode Nahrungsmittel einscannen, sondern verfügt auch über eine der größten Datenbanken überhaupt.

      Neben dem Kalorien zählen kannst du auch deine sportlichen Aktivitäten eingeben, deine Makro- und Mikronährstoffziele festlegen und überprüfen oder die Entwicklung deines Gewichts kontrollieren – eine App für alle gesundheitsbewussten Sportler da draußen!

    • 2. Drink Water

      Trinken ist wichtig – wenn du Probleme damit hast, ausreichend Wasser zu trinken, kann eine Anwendung für dein Smartphone Abhilfe schaffen. Von dieser App gibt es zahlreiche Abwandlungen, doch alle funktionieren nach dem gleichen Prinzip: Du gibst zu Beginn dein Gewicht ein oder legst gleich eine bestimmte Flüssigkeitsmenge fest – die App erinnert dich dann in regelmäßigen Intervallen ans Trinken. Ideal, um deine Flüssigkeitsaufnahme auf ein gesundes Level zu bringen!

    • 3. Freeletics

      Von Freeletics hat mittlerweile wohl jeder einmal gehört – die App stellt dir nicht nur unzählige Workouts zur Verfügung, sondern auch einen virtuellen Coach, der dein Trainingspensum nach deinem Leistungsstand bestimmt.

      Zum Absolvieren der hochintensiven Workouts braucht es nicht mehr als deinen eigenen Körper und eine Klimmzugstange – mit 80€ im Jahr ist die App nicht billig, allerdings wird dafür mit einem persönlichen Coach und unzähligen Workouts extrem viel geboten. Perfekt, um immer und überall in Topform zu kommen!

    • 4. Seven

      Hinter der App „Seven“ verbirgt sich ein Workout-Coach, der dich dazu auffordert, sieben Monate lang jeden Tag ein sieben-minütiges Workout zu absolvieren. Alles, was du dazu brauchst, sind ein Stuhl und eine Wand, so dass du wirklich überall – egal ob zuhause oder auf Reisen – mit der App trainieren kannst.

      Motivation gibt’s über ein Prinzip, das aus Videospielen adaptiert wurde: Wenn du einen Tag nicht trainierst, verlierst du ein Leben – passiert dir das drei mal im Monat, musst du wieder von vorne anfangen. Motivierend und effektiv!

    • 5. Nike+ Training Club

      Nike ist eigentlich für Trainingsbekleidung bekannt – passend dazu gibt es allerdings auch einige Apps, die der Bekleidungshersteller unter seinem Namen zur Verfügung stellt. Ein Highlight ist dabei definitiv der Nike+ Training Club, der vor allem durch die soziale Komponente überzeugt.

      Die App stellt dir zahlreiche Workouts für deine Ziele zur Verfügung, führt dich durch die Trainingseinheiten hindurch und lässt dich deine Erfolge mit deinen Freunden teilen – so startest du noch motivierter in jede Einheit!

    • 6. Loox Fitness Planer

      Auf der Suche nach einer App, die dich deinen Trainingsplan auf dem Smartphone mitnehmen lässt? Dann solltest du dir Loox einmal genauer anschauen – die App lässt dich nicht nur vorgefertigte Pläne absolvieren, sondern auch deine eigenen Pläne eingeben und im Studio abarbeiten.

      Daneben bietet Loox außerdem noch die Möglichkeit, dein Training zu tracken und auch Daten wie dein Gewicht zu analysieren – ein Rundum-Sorglos-Paket für das Fitnessstudio!

    • 7. Runtastic

      Die wohl bekannteste Running-App überhaupt ist Runtastic – kein Wunder, denn sie ist nicht nur wirklich gut, sondern auch einfach zu bedienen. So trackst du kinderleicht deine Läufe oder Bike-Touren und kannst hinterher alle wichtigen Daten einsehen. Wenn du möchtest, kannst du deine Erfolge außerdem online teilen.

      Mittlerweile bietet Runtastic mit einer Waage, einer Laufuhr, einem Activity Tracker und einiger anderer Hardware sogar Geräte, die perfekt mit der App zusammenarbeiten – damit du deinen gesamten gesunden Lifestyle analysieren kannst.

    • 8. Endomondo

      Auch Endomondo ist ein Tracker zum Aufzeichnen deiner sportlichen Aktivitäten, umfasst allerdings deutlich mehr Sportarten als etwa Runtastic – in der Bedienung sind sich beide Apps allerdings sehr ähnlich.

      Endomondo überzeugt außerdem durch die Möglichkeit, dir unterwegs über deine Kopfhörer Feedback zur aktuellen Leistung geben und dich so motivieren zu lassen – natürlich bekommst du auch hier anschließend alle Daten zum Training, die du zum Analysieren brauchst. Der perfekte Tracker für Outdoor-Aktivitäten!


Welches ist deine Lieblings-Fitnessapp?

Natürlich sind diese 8 Apps nur ein kleiner Ausschnitt aus abertausenden von Anwendungen – doch die Anwendungen auf dieser Liste gehören definitiv zu den besten Anwendungen aus diesem Bereich und unterstützen dich dabei, deinen gesunden Lifestyle so einfach wie möglich zu machen.

Kennst du noch eine Fitness-App, die für dich ein echtes must-have ist? Dann sag es uns in den Kommentaren und vielleicht nehmen wir deinen Vorschlag mit in unsere Liste auf!


Bildnachweis: Titelbild ©dolgachov / iStock


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.